500 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

Seminar / Live-Webinar

Werbung - Risiko Datenschutz & Co

Marketing- und Werbemaßnahmen rechtssicher gestalten

Seminar: 6,5 Zeitstunden / Live-Webinar: 5 Zeitstunden nach § 15 FAO Seminar: 09:00 - 17:00 Uhr / Live-Webinar: 1. Block: 09:30 - 12:00 Uhr, 2. Block: 12:30 - 15:00 Uhr

21.06.2022 München-Unterhaching Holiday Inn München-Unterhaching

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

28.11.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Themen

Personenbezogene Daten und Werbung

Überblick über datengetriebene Werbeformen

Werbetreibende Unternehmen, Agenturen und sonstige Dienstleister auf dem Werbemarkt

Datenschutzrecht

Grundsätze des Datenschutzrechts

Wann benötige ich eine Einwilligung und wann nicht?

Wirksame Einwilligung / Kopplungsverbot

Informationspflichten

Betroffenenrechte (insbes. Widerspruchsrecht)

Datenschutz-Grundverordnung & E-Privacy

Datenschutzrecht und Profilbildung für Werbezwecke

Bildnisse von Personen als personenbezogene Daten

Wettbewerbsrecht

Wettbewerbsrechtliche Vorgaben mit datenschutzrechtlichem Einschlag

Verhältnis zum Datenschutzrecht

CRM-Datenbanken

Datenschutzkonforme Gestaltung von CRM-Datenbanken

CRM-Datenbanken im Konzern

Zusammenführen von Daten aus verschiedenen Datenquellen in der CRM-Datenbank?

Briefwerbung & Beipackwerbung

Was ändert sich nach der DSGVO?

Personalisierte Beipackwerbung

E-Mail-Werbung & Telefonwerbung

Voraussetzungen für E-Mail-Werbung und Telefonwerbung

Opt-In und Double-Opt-In

E-Mail-Tracking

Online-Werbung

Profilbildung und Tracking unter Einsatz von Cookies & Co.

Online-Targeting & Real-Time-Advertising

Mobile Advertising

Location-Based Advertising

Social-Media-Marketing

Rechtssichere Gestaltung von Social-Media-Präsenzen

Nutzung von Social-Media-Plug-ins

Sanktionen und Haftung

Haftungsrisiken unter Datenschutzrecht und Wettbewerbsrecht

Strategien zur Haftungsvermeidung

Richtiges Reagieren bei Abmahnungen oder Maßnahmen von Aufsichtsbehörden

Zielgruppe

Unternehmensjuristen, Fach- und Führungskräfte aus Marketingabteilungen und Werbeagenturen, Werbeverantwortliche, Rechtsanwälte, Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz

Beschreibung

Werbung basiert zunehmend auf der Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Unternehmen, Werbeagenturen und andere Dienstleister auf dem Werbemarkt sowie deren Berater müssen die datenschutzrechtlichen Vorgaben kennen, um personenbezogene Daten für die Planung und Durchführung von Werbemaßnahmen rechtssicher verwenden zu können. Das Seminar behandelt die Anforderungen des Datenschutzrechts und der wettbewerbsrechtlichen Regelungen mit datenschutzrechtlichem Einschlag und stellt unter Berücksichtigung der aktuellen deutschen und europäischen Rechtsprechung und Behördenpraxis vor, wie datengetriebene Werbeformen rechtssicher genutzt werden können. Die Darstellung von Best Practices und griffige Tipps für die Praxis und sind Kernbestandteile des Seminars.

Seminarprofil

Vorkenntnisse
Neueste Rechtsprechung
Gestaltungstipps
Interaktion

Das sagen unsere Teilnehmer:

gute Wiederholung, aktuelle Rechtsprechung, hoher Praxisbezug

Das sagen unsere Teilnehmer:

kompetente Referenten

Das sagen unsere Teilnehmer:

kompetent, eloquent, gut

Das sagen unsere Teilnehmer:

wichtige praxisrelevante Themen gut aufbereitet und präsentiert

21.06.2022 München-Unterhaching Holiday Inn München-Unterhaching

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

28.11.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

RABATT (Sichtbar im Warenkorb)

Kollegen

10 % Rabatt für eine Veranstaltung ab 3 Teilnehmern

Wir beraten Sie gerne

089 / 381 89 503

Ihre Vorteile

Ihre Daten werden geladen...

nach oben