500 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

Topseller

Seminar / Live-Webinar

Gestaltungen bei der Immobiliennachfolge

Grundstücke plan- und sinnvoll auf die nächste Generation übertragen!

Seminar: 6,5 Zeitstunden / Live-Webinar: 5 Zeitstunden nach § 15 FAO Seminar: 09:00 - 17:00 Uhr / Live-Webinar: 1. Block: 09:30 - 12:00 Uhr, 2. Block: 12:30 - 15:00 Uhr

Beck-Bonus: Jeder Teilnehmer erhält bei Teilnahme an der Präsenz-Veranstaltung das Handbuch "Erb/Regierer/Vosseler: Bewertung bei Erbschaft und Schenkung"!

08.12.2021 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

22.11.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

06.12.2022 München Novotel München City Arnulfpark

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Themen

Immobilien im Privatvermögen

Steuerbefreiungen für das Familienheim

Steuerbefreiung für zu Wohnzwecken vermietete Immobilien

Übertragungen im Rahmen des Zugewinnausgleiches zwischen Ehegatten

Stolperfalle Nießbrauch

Ausgestaltungsvarianten der zurückbehaltenen Nutzungsrechte anhand von Fallbeispielen

Auswirkungen auf die Erbschaftsteuerbelastung

Ertragsteuerliche Aspekte

Einkunftserzielungsabsicht und Werbungskostenabzug

Grunderwerbsteuer

Zivilrechtliche Besonderheiten

Hinweise zur Vertragsgestaltung

Einbindung von Familiengesellschaften

Übertragungen auf Minderjährige

Bewertung von Immobilien für Erbschaft-/Schenkungsteuerzwecke

Bewertungsmethodik nach Bewertungsgesetz

Diskussion wertrelevanter Einflussgrößen

Chancen gutachterlicher Bewertung

Anwendungsfälle aus der Praxis

Immobilien im Betriebsvermögen

Verschonungsregelungen und Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der §§ 13a bis 13c ErbStG

Steuerbefreiung für Wohnungsunternehmen im Lichte der BFH-Rechtsprechung

Risiken und Gestaltungsmöglichkeiten bei Sonderbetriebsvermögen

Zielgruppe

Steuerberater, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Notare, Wirtschaftsprüfer sowie deren qualifizierte Mitarbeiter, Unternehmensjuristen, Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen und deren Berater

Beschreibung

Im Zusammenspiel von Steuerrecht, Bewertung und Zivilrecht zeigt Ihnen dieses Seminar, wie Sie im Rahmen der Nachfolgeplanung Immobilienwerte effektiv auf nachkommende Generationen übertragen können. Mit Blick auf Privat- und Betriebsvermögen werden typische Problemfelder der vorweggenommenen Erbfolge und bei Verfügungen von Todes wegen fokussiert. Die vorgestellten Gestaltungsansätze betrachten neben der Erbschaft- und Schenkungsteuer auch die laufenden Ertragsteuern und nehmen die aktuelle Rechtsprechung sowie alle praxisrelevanten Änderungen durch die Erbschaftsteuer-Richtlinien & Hinweise 2019 (ErbStR und ErbStH 2019) in den Blick.

Seminarprofil

Vorkenntnisse
Neueste Rechtsprechung
Gestaltungstipps
Interaktion

Das sagen unsere Teilnehmer:

Erwartungen übertroffen!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Rechtliche Kompetenz der Vortragenden war hervorragend; individuelle Fragen wurden sehr gut beantwortet.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Vortragstempo und -gliederung waren sehr angenehm.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr gute Dozenten, Skript herrvoragend.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Super Seminar, gute Gestaltungen und Hinweise, Referenten gehen auf alle Fragen sehr gut ein. TOP!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr guter Überblick, richtige Mischung aus Grundlagen und Spezialfällen.

08.12.2021 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

22.11.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

06.12.2022 München Novotel München City Arnulfpark

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

RABATT (Sichtbar im Warenkorb)

Kollegen

10 % Rabatt für eine Veranstaltung ab 3 Teilnehmern

Wir beraten Sie gerne

089 / 381 89 503

Ihre Vorteile

Ihre Daten werden geladen...

nach oben