Icon Warnglocke 600 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

Seminar

Gesellschafterstreit im Prozess

Icon Zeit Seminar: 7,5 Zeitstunden nach § 15 FAO Seminar: 09:00 - 18:00 Uhr

Icon Beck-Bonus Beck-Bonus: Jeder Teilnehmer erhält bei Teilnahme an der Präsenz-Veranstaltung das Buch "Lutz: Der Gesellschafterstreit"!

22.11.2024 München Verlag C.H.BECK

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Themen

  • Neuerungen durch das MoPeG
  • Anfechtungs- und Nichtigkeitsklage bei der GmbH und den Personenhandelsgesellschaften
  • Klage auf Feststellung unklarer Beschlussergebnisse
  • Nichtigkeitsfeststellungsklagen in Personengesellschaften
  • Vertretung der GmbH gegenüber Geschäftsführern im Prozess
  • Einstweiliger Rechtsschutz
  • Informationserzwingung
  • Gestaltungsklagen
    • Entziehung von Geschäftsführung und Vertretungsmacht
      in der Personengesellschaft
    • Gesellschafterausschluss
    • Auflösung der Gesellschaft
  • Schiedsverfahren
    • Abgrenzung zum staatlichen Rechtsschutzsystem
    • Grundzüge des Verfahrens
    • Schiedsfähigkeit von Beschlussmängelstreitigkeiten
  • Außergerichtliche Streitbeilegung
    • Methoden
    • Lösungsvorschläge

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Geschäftsführer, Gesellschafter

Beschreibung

Die prozessualen Aspekte des Gesellschafterstreits in der GbR, OHG, KG, GmbH & Co. KG und GmbH stehen im Fokus dieses Seminars. Die Referenten beleuchten die Prozessführung vor staatlichen Gerichten in den verschiedenen Klagearten und geben wertvolle Informationen und Praxistipps. Einen Schwerpunkt bilden die Beschlussmängelklagen und der einstweilige Rechtsschutz. Daneben werden die Informationserzwingung, wichtige Gestaltungsklagen und Grundzüge des Klageverfahrens vor Schiedsgerichten besprochen. Abgerundet wird die Darstellung mit einem Überblick über die außergerichtlichen Methoden und Gestaltungsvorschläge für eine Streitbeilegung.

Seminarprofil

Vorkenntnisse
Rechtsprechung
Gestaltungshinweise
Interaktion

Das sagen unsere Teilnehmer:

Interessante, praxisrelevante Themen; guter, lebhafter Vortrag; Referenten für Einzelgespräche zugänglich!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Gute Praxistipps, insbesondere bei einstweiligen Verfügungen.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Die Teilnehmer wurden viel einbezogen und es wurde auf alle Rückfragen eingegangen. Gute Kontaktaufnahme in den Pausen + Austausch über eigene Praxis.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Das Thema wurde sehr anschaulich und praxisnah dargestellt. Ich werde auch nächstes Jahr wieder teilnehmen!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr guter Vortrag, praxisnah, Diskussion und Fragen gut möglich.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Gut strukturiert, Themen gut gewählt und praxisrelevant ausgerichtet, Referenten sehr versiert und auch bei Rückfragen in den Details sattelfest.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Die relevanten Themen wurden sehr gut abgedeckt und viele Tipps gegeben, die einem bei der Mandatsbearbeitung weiterhelfen.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Tolle Dozenten, tolle und ausführliche Unterlagen.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Gut vorbereitete Dozenten, aktuelle Rechtsprechung mit Beispielen, Praxistipps für die Beratung wertvoll.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Praxisorientiert, informativ, kompetent mit zahlreichen Beispielen.

22.11.2024 München Verlag C.H.BECK

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

RABATT (Sichtbar im Warenkorb)

Kollegen

10 % Rabatt für eine Veranstaltung ab 3 Teilnehmern

Wir beraten Sie gerne

Icon Telefon schwarz 089 / 381 89 503

Icon E-Mail

Toptitel der Kategorie

Ihre Vorteile

Icon Ajax Draller

Ihre Daten werden geladen...

nach oben