500 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

Topseller

Seminar / Live-Webinar

AGB im Gewerbemietvertrag

Rechtssicher gestalten - Unwirksamkeiten nutzen

6 Zeitstunden nach § 15 FAO 1. Block: 09:00 - 12:00 Uhr, 2. Block: 12:30 - 15:30 Uhr

Beck-Bonus: Jeder Teilnehmer erhält bei Teilnahme an der Präsenz-Veranstaltung das Buch "Leo/Ghassemi-Tabar: AGB im Gewerberaummietrecht"

05.04.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

29.09.2022 Frankfurt Mövenpick Hotel Frankfurt City

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

09.11.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Themen

Abgrenzung Formular- und Individualvertragliche Regelungen

Formularvertragliche Regelungen nach § 305 BGB

Individualvertragliche Regelungen

Aushandeln gem. § 305 Abs. 1 S. 3 BGB

Typische Fallen und Fehler

Dokumentationserfordernisse

Überraschende Klauseln

Mehrdeutige Klauseln/„Kundenfeindlichste Auslegung“

Unwirksamkeit von formularvertraglichen Regelungen

Die Generalklausel des § 307 BGB

Indiz- versus Vermutungswirkung der §§ 308, 309 BGB

Unwirksame Klauselkombinationen/Summierungseffekt

Bedeutung und Anwendung des Transparenzgebotes

Rechtsfolgen der Unwirksamkeit von Formularklauseln

Geltung des dispositiven Gesetzes

Verbot der geltungserhaltenden Reduktion

„Blue-Pencil-Theorie“

Ergänzende Vertragsauslegung

Wichtige Gewerbemietvertragsregelungen in der Klauselkontrolle u.a.

Wertsicherungsklauseln

Betriebskostenvereinbarungen

Schönheitsreparaturen

Instandhaltung und Instandsetzung

Haftungsbegrenzungsklauseln

Gewährleistungsausschlussklauseln

Betriebspflicht

Konkurrenzschutz

Mietsicherheiten

Vertragsbeginn

Vertragsverlängerung

Schriftformklauseln

Schriftformsanierungsklauseln

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Unternehmensjuristen, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Gewerbemietrecht / Immobilienrecht / Immobiliengesellschaften, Projektentwickler mit juristischen Grundkenntnissen

Beschreibung

Das Seminar verschafft Ihnen das Rüstzeug, um formularvertragliche Bestimmungen von Individualvereinbarungen abzugrenzen und zutreffende Bewertungen auch bei Due-Diligence-Prüfungen vornehmen zu können. Ihnen werden die Fallstricke des AGB-Rechts sowie die sich hieraus ergebenden Konsequenzen vermittelt.

Für die direkte Umsetzung in Kanzlei und Immobilienunternehmen greift unser Experte die in der Kautelarpraxis ständig verwendeten Klauseln auf und beleuchtet diese kritisch. Sie erhalten zudem viele praktische Tipps für Ihre tägliche Arbeit! Die neueste Rechtsprechung wird selbstverständlich tagesaktuell ergänzt.

Seminarprofil

Vorkenntnisse
Neueste Rechtsprechung
Gestaltungstipps
Interaktion

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr guter Referent mit der richtigen Prise Humor und Leichtigkeit für dieses "trockene" Thema. Offener und freier Stil des Vortrags.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr gute und transparente Erläuterung anhand der Fallbeispiele. Trainer top!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Praxisnah, kompetent und gut vorgetragen.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Eine gute Darstellung praxisrelevanter Fragen!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Ein insgesamt stimmiges Seminar!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Dem Referenten gelingt es, das Thema so gut vorzutragen, das man dabei bleibt, insbesondere AT-Teil sehr gut. Betreuung durch Beck-Betreuung hervorragend!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Es hat alles gestimmt (persönlich, fachlich, etc). Vielen Dank!

Das sagen unsere Teilnehmer:

sehr kurzweilig und informativ

05.04.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

29.09.2022 Frankfurt Mövenpick Hotel Frankfurt City

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

09.11.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

RABATT (Sichtbar im Warenkorb)

Kollegen

10 % Rabatt für eine Veranstaltung ab 3 Teilnehmern

Wir beraten Sie gerne

089 / 381 89 503

Ihre Vorteile

Ihre Daten werden geladen...

nach oben