Icon Warnglocke 600 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

Topseller

Tagung / Live-Stream

36. Deutscher Pharma Recht Tag 2024

Icon Zeit 6,5 Zeitstunden 09:30 Uhr - 17:30 Uhr

23.04.2024 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

23.04.2024 Frankfurt Steigenberger Frankfurter Hof

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Themen

DIENSTAG, 23. April 2024

 

09:30 Eröffnung der Tagung und Begrüßung der Teilnehmer
Peter von Czettritz / Dr. Thilo Räpple

 

09:40 Aktuelle Vorhaben und Rechtsentwicklungen im Pharmarecht
Dr. Lars Nickel / Dr. Katrin Träbert

  • Nationale Pharmastrategie und Entwurf Medizinforschungsgesetz
  • Europäische Revision der pharmazeutischen Gesetzgebung
  • Übersicht über die letzten nationalen Änderungen im Pharmarecht
  • Weitere Pharma-Rechtsetzungsvorhaben

Diskussion

 

10:30 Ausgewählte aktuelle Rechtsprechung im Heilmittelwerbe- und Pharmarecht
Stephanie Zöllner

      Verfahrensrecht
    • Zuständigkeit
    • Streitgegenstand
      Materielles Recht
    • HWG
    • Medizinprodukte
    • Nebengebiete (HCVO, LMIV, MarkenG)

Diskussion

 

11:15 KAFFEEPAUSE

 

11:30 Arzneimittelbestellplattformen und die Furcht vor Veränderung - Zur Anwendung der §§ 8, 11 ApoG bei der Digitalisierung der Arzneimittelversorgung
Dr. Enno Burk

  • Das E-Rezept in der deutschen Arzneimittelversorgung 2024
  • Gewachsene Bedeutung der Handelsplattformen
  • Typengemischte Plattformverträge und die Schranken von § 8 ApoG
  • Umsatzbeteiligung oder partielle Partizipation?
  • Möglichkeiten zur Risikominimierung bei der Vertragsgestaltung
  • § 11 ApoG als Grenze für die Kooperation von Apotheken mit Plattformen
  • Zuführung von ?Patienten? durch Handelsplattformen
  • Zuweisung von E-Rezept oder Token durch Plattformen
  • Das Makelverbot für elektronische Verschreibungen gemäß § 11 Abs. 1a ApoG
  • Fazit

Diskussion

 

12:15 Pharmapatente vor dem UPC
Dr. Stefan Schilling

  • Die Besonderheit der Verfahren vor dem UPC
  • Bericht zu ersten Pharmapatentverfahren
  • Ausblick

Diskussion

 

13:00 Mittagspause mit gemeinsamen Mittagessen

 

14:00 Schlaglichter des AMNOG-Verfahrens gem. § 35a SGB V
Claudia Reich

  • Zielstellung: Bewertung des Zusatznutzens von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen
  • Der Unterlagenschutz und die Frage der Neuheit
  • Der Begriff der zweckmäßigen Vergleichstherapie und das ALBVVG
  • Ausblick auf die Europäische Nutzenbewertung

Diskussion

 

14:45 Rückwirkende Geltendmachung von Herstellerabschlägen
Lukas Klement LL.M.

  • Darstellung und Erläuterung der Rechtsprechung des SG Aachen
  • Abwicklung der Rabatte im Verhältnis zwischen pharmazeutischem Unternehmer, Apotheke und GKV
  • Potenzielle Anspruchsgrundlagen für rückwirkende Geltendmachung von Rabatten nach § 130a SGB V

Diskussion

 

15:30 KAFFEEPAUSE

 

15:45 Nichtangriffsverpflichtung in F&E, Kooperation-, Lizenz- und Vergleichsverträgen
Dr. Marco Stief, LL.M.

  • Einführung in die Thematik (Ausgangslage, Interessenlage)
  • Entwicklung in Gesetzgebung und Rechtsprechung
  • Nichtangriffsabreden unter der GVO-TT sowie den horizontalen Leitlinien
  • Sonderfälle, insbesondere exklusive Lizenz und Nichtangriffsabrede im Rahmen eines Vergleichs
  • Nichtangriffsklauseln nach US-amerikanischen Recht

Diskussion

 

16:30 Arzneimittelrabatte pharmazeutischer Unternehmer
Fabian Liegmann

  • Einführung
  • Übersicht und neuere Entwicklungen
  • Nießbrauch an GmbH-Anteilen (BFH VIII R 29/18)
  • Praktische Bedeutung aus Sicht innovativer Arzneimittelhersteller

Diskussion

 

17:15 Zusammenfassung und Verabschiedung
Peter von Czettritz / Dr. Thilo Räpple

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Pharmaindustrie, Pharmaverbände und -organisationen, Überwachungsbehörden, Apotheken, Drogerien und entsprechende Verbände

Beschreibung

Zum 36. Mal informiert Sie der Deutsche Pharma Recht Tag aktuell und umfassend über Neuentwicklungen im Pharmarecht. Angesehene Experten aus Rechtsprechung, Unternehmens- und Beratungspraxis halten Sie auf dem neuesten Stand! Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit erfahrenen Praktikern und Kollegen auszutauschen. Profitieren Sie vom wertvollen Knowhow unserer Referenten und knüpfen Sie wichtige Kontakte. Die Teilnahme ist auch online per Live-Stream möglich!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Gute Networking-Gelegenheit.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Jeder Vortrag war interessant.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Aktuelle Themengebiete kurz & informativ dargestellt, gute Einführung in Gesetzesneuerungen.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Themen, Referenten und Aktualität waren hervorragend.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Guter Überblick in derzeit aktuelle Themen.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Fachlich interessante Vorträge, ausgezeichnete Themen + Referenten.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Breites Spektrum, kompetente Referenten, großer Praxisbezug.

23.04.2024 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

23.04.2024 Frankfurt Steigenberger Frankfurter Hof

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

RABATT (Sichtbar im Warenkorb)

Kollegen

10 % Rabatt für eine Veranstaltung ab 3 Teilnehmern

Wir beraten Sie gerne

Icon Telefon schwarz 089 / 381 89 503

Icon E-Mail

Toptitel der Kategorie

Ihre Vorteile

Icon Ajax Draller

Ihre Daten werden geladen...

nach oben