Icon Warnglocke 600 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

Topseller

Seminar

Softwarevertragsrecht und Anforderungen Industrie 4.0

Traditionelle und neue Fallgestaltungen - Praxishinweise zur Vertragsgestaltung

Icon Zeit Seminar: 6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO Seminar: 09:00 - 17:00 Uhr

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Themen

Vorbereitung der Vertragsgestaltung

  • Ausgangssituation und Ziel der Softwarebeschaffung
  • Nutzung von KI und Verwertung von Daten für digitale Geschäftsmodelle
  • Bestimmung des Softwareüberlassungsmodells
  • Bedeutung für Anwender / Anbieter
  • Besonderheiten der Verhandlungssituation der Beteiligten

Typische Softwareüberlassungsmodelle

  • Überlassung von Standardsoftware als Kauf oder Miete
  • Überlassung von individuell erstellter oder gecustomizter Software
  • Besonderheiten bei Projektverträgen, insbesondere Branchenlösungen
  • Outsourcing und Cloud
  • Besonderheiten bei IoT-Plattformen, KI und Datenverwertungen

Risikoszenarien

  • Identifizierung von Schadenspotentialen
  • Analyse von Haftungsrisiken, einschließlich Folgeschäden
  • Implementierung von Softwarelösungen als Teil des Risikomanagements
  • Berücksichtigung der besonderen Risiken bei Nutzung und Bereitstellung von IoT-Plattformen und KI sowie bei Datenverwertungen

Vertragsgestaltung

  • Aufbau und Rangfolge der Vertragsdokumente
  • Bedeutung der Rechtsnatur für die Vertragsgestaltung
  • Berücksichtigung AGB-rechtlicher Aspekte
  • Leistungsbeschreibung und Service Level Agreements (SLAs)
  • Gewährleistung / Haftung
  • Nutzungsrechte und Quellcode mit besonderer Berücksichtigung von „as a Service-Lösungen“
  • Geheimhaltung
  • Beachtung datenschutzrechtlicher Aspekte
  • Beachtung der Besonderheiten von IoT-Plattformen, und KI-Anwendungen
  • Berücksichtigung der Anforderungen des AI und Data Acts

Abgrenzung der Verantwortlichkeiten

  • Projektmanagement
  • Mitwirkungs- und Beistellungspflichten des Auftraggebers
  • Abnahmeszenarien
  • Change Request Verfahren

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Leiter von Rechtsabteilungen der Anbieter- und Anwenderseite, Geschäftsführer der IT-Branche, IT-Leiter

Beschreibung

Die Bedeutung von softwaregesteuerter Informationstechnologie und deren Anwendung, insbesondere im Rahmen von Industrie 4.0 erfordert mit zunehmender Digitalisierung eine immer flexiblere Vertragsgestaltung. Bei Beschaffung und Vertrieb von Software sind neben traditionellen Vertragskonzepten die Unterschiede und Besonderheiten neuer Softwareentwicklungen und -anwendungen zu erkennen und vertraglich abzubilden, um die komplexen digitalisierten IT-Infrastrukturen und neuen Geschäftsmodelle vertraglich zutreffend zu erfassen und eine Business Continuity sicherzustellen. In diesem Webinar werden die traditionellen Software-Überlassungsformen und deren vertragliche Konzeption unter Einbeziehung der digitalen Transformation und Berücksichtigung der Interessen der Vertragsparteien ebenso dargestellt wie die rechtlichen Aspekte von Internet of Things (IoT)-Plattformen und Künstlicher Intelligenz (KI). Dabei besteht ausreichend Gelegenheit zur Diskussion und Interaktion.

Seminarprofil

Vorkenntnisse
Rechtsprechung
Gestaltungshinweise
Interaktion

Das sagen unsere Teilnehmer:

Praxisnahe, sehr kompetente Referentin.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Praxisnah und hilfreiche Formulierungsbeispiele.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sowohl anbieterseitig auch als anwenderseitig gute Praxistipps, basierend auf eigener Erfahrung. Gute Mischung aus Basisproblemen und aktuellen Entscheidungen.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Guter Überblick mit Praxisbezug. Auf die Fragen wurde sehr gut eingegangen.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Kompetent und sehr strukturiert.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Individuelle Fragen konnten geklärt werden.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Praxisrelevant, große Breite, sehr schön die verschiedenen Schnittstellen dargestellt..

Das sagen unsere Teilnehmer:

Bezugnahme zu aktuellen Entwicklungen und Berichte zur Praxis.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Aktuell, informativ, kompetenter Vortrag.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Austausch und Diskussion möglich.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr guter Aufbau, verständlich erklärt, hoher Praxibezug und auf Fragen wurde gut eingegangen.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Frau Dr. Bierekoven hat überaus kompetent doziert und konnte auf sämtliche Fragen praxisrelevant antworten.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Interessante und relevante Inhalte, gute Referentin, gute Diskussionen.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Fachlich auf den Punkt und guter Vortragsstil.

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

RABATT (Sichtbar im Warenkorb)

Kollegen

10 % Rabatt für eine Veranstaltung ab 3 Teilnehmern

Wir beraten Sie gerne

Icon Telefon schwarz 089 / 381 89 503

Icon E-Mail

Toptitel der Kategorie

Ihre Vorteile

Icon Ajax Draller

Ihre Daten werden geladen...

nach oben