Icon Warnglocke 600 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

Seminar

M&A - Kaufpreisanpassungsklauseln

Icon Zeit Seminar: 6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO Seminar: 09:00 - 17:00 Uhr

22.11.2024 Düsseldorf Novotel Düsseldorf City West

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Themen

  • Informationsasymmetrien und Veränderungen bis zum Vollzug als Treiber für eine nachträgliche Kaufpreisanpassung
    • Wirtschaftliche Lage des Zielunternehmens
    • Finanzielle Lage des Zielunternehmens
    • Externe (Markt-)Parameter
  • Überblick über die im Markt anzutreffenden Kaufpreisanpassungsmodelle
  • Die einzelnen Anpassungsparameter
  • Typische Struktur einer stichtagsbezogenen Kaufpreisanpassungsklausel
  • Optimale Definition der Bilanzparameter aus Käufer- und Verkäufersicht
    • Argumente des Verkäufers
    • Argumente des Käufers
    • Festlegung der Bezugsgrößen
  • Vorkehrungen gegen Kaufpreismanipulationen durch den Verkäufer
  • Die Stichtagsbilanz
  • Das Locked Box-Modell
  • Alternative Instrumente zur bilanzbezogenen Kaufpreisanpassung
    • Confirmatory Due Diligence
    • Material Adverse Change-Klauseln
    • Gewährleistungen
    • Conduct of Business-Klauseln
    • Nicht bilanzbezogene und externe Parameter
  • Sonderprobleme beim Erwerb von Konzernteilen
    • Einfluss von Liefer- und Abnahmeverträgen
    • Einfluss der Herauslösung aus einem Konzern/Transitional Services
  • Festlegung von Preisen für zukünftige Transaktionen (z. B. Optionen mit Fälligkeit in einigen Jahren)
  • Earn-Out- und Mehrerlösklausel
    • Rechtliche Ausgestaltung
    • Problematik und Lösungsansätze aus der Sicht der Praxis

Zielgruppe

Leiter und Mitarbeiter der Abteilungen Recht und M&A in Unternehmen, Rechtsanwälte mit dem Schwerpunkt M&A/Gesellschaftsrecht

Beschreibung

Zu den Grundfragen jedes privaten Unternehmenskaufs gehört die Frage, ob der Kaufpreis fest oder variabel gestaltet wird. Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die marktüblichen Kaufpreisanpassungsmodelle und Entscheidungshilfen zur Wahl der richtigen Anpassungsparameter. Hierbei werden die in der Praxis verwandten Klauseln im Einzelnen erläutert und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile anhand von Übungsbeispielen aufgezeigt.

Seminarprofil

Vorkenntnisse
Rechtsprechung
Gestaltungshinweise
Interaktion

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr lebendiger und informativer Vortrag!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Prägnant informativ & lehrreich - für etwas erfahrenere (M&A-)Juristen sehr geeignet.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Praxisnah und parxisrelevant, auf den Punkt gebracht, sehr kompetent, gut strukturiert; sehr gut erklärt. Eine sehr gute Veranstaltung!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Der Inhalt ist richtig dosiert und wird sehr gut vorgetragen. Ich finde es sehr gut, dass alle drei Dozenten während der gesamten Zeit anwesend sind und die Vorträge/Themen ineinander greifen.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Schnittstelle Jura/BWL mit Blick auf KP-Thematik gut abgedeckt.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Fachlich gute und eloquente Referenten.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Super Unterlagen!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Viele praktische Impulse und Erläuterungen, die dabei geholfen haben, die M&A-Mechanismen im Zusammenspiel besser zu verstehen.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr gute und wichtige Interaktion von kaufmännischen und juristischen Aspekten in diesem Seminar.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Gute Struktur, gutes Thema, nette Atmosphere.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Lösungsmöglichkeiten für die Praxis machen diesen Seminar für den Alltag sehr hilfreich.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Rhetorisch und fachlich sehr starke Referenten!

22.11.2024 Düsseldorf Novotel Düsseldorf City West

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

RABATT (Sichtbar im Warenkorb)

Kollegen

10 % Rabatt für eine Veranstaltung ab 3 Teilnehmern

Wir beraten Sie gerne

Icon Telefon schwarz 089 / 381 89 503

Icon E-Mail

Toptitel der Kategorie

Ihre Vorteile

Icon Ajax Draller

Ihre Daten werden geladen...

nach oben