Icon Warnglocke 600 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

Neu

Live-Webinar

Der EU-Data Act / Data Act-E

Gewinnen Sie einen Überblick über die wichtigsten Regelungen des Entwurfs der Europäischen Kommission

Icon Zeit Live-Webinar: 2,5 Zeitstunden Live-Webinar: 09:30 - 12:00 Uhr

16.04.2024 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

15.11.2024 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Themen

Welche Unternehmen sind durch den Data Act-E betroffen?

  • Anwendungsbereich
  • Definitionen
  • Regelungsgegenstände

Datenzugang bzw. Bereitstellung nutzergenerierter Daten B2B, B2C und B2G

  • Neue Anforderungen an die Produktentwicklung: Berücksichtigung des Datenzugangsrechts in der Konzeptionsphase
  • Datenbereitstellungspflichten und Anforderungen an Gegenleistung
  • Schutz von Geschäftsgeheimnissen

Vorgaben an die Vertragsgestaltung

  • Vertragliche Vereinbarung für den Datenzugang und die Datennutzung
  • Missbräuchliche Klauseln gegenüber kleinen und mittleren Unternehmen

Weitere Regelungsinhalte des Data Act-E

  • Wechsel zwischen Datenverarbeitungsdiensten: Verhinderung des sog. „Lock-in-Effekts“
  • Schutzvorkehrungen für nicht personenbezogene Daten im internationalen Umfeld

Durchsetzung und Sanktionen

  • Zuständigkeiten
  • Bußgelder
  • Beschwerderecht

Data Act-E und Datenschutzrecht

  • Verhältnis zur DSGVO
  • Überschneidungen und Abgrenzungsfragen

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Leiter und Mitarbeiter der Bereiche Recht und IT

Beschreibung

Immer mehr technische Geräte sammeln und verarbeiten Daten und können diese über das Internet kommunizieren, sog. IoT-Geräte („Internet of Things“). Am 23.02.2022 legte die Europäische Kommission den Entwurf eines europäischen Datengesetzes („Data Act-E“) vor. Ein Ziel des Data Act-E soll die Erleichterung des Zugangs zu und die Nutzung von Daten, die durch IoT-Geräte gesammelt werden, durch Verbraucher und Unternehmen sein. Außerdem sollen z. B. öffentliche Stellen unter engen Voraussetzungen Zugriff auf Daten von privaten Unternehmen bekommen und Cloud-Anbieter verpflichtet werden, Schutzmaßnahmen gegen unrechtmäßige Datenübertragungen einzurichten. In dem Seminar werfen wir gemeinsam einen Blick auf die wichtigsten Regelungen des Data Act-E.

Seminarprofil

Vorkenntnisse
Rechtsprechung
Gestaltungshinweise
Interaktion

Das sagen unsere Teilnehmer:

Das Webinar war grandios und meine Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt. Ich habe nun ein Gespür für den EU-Data Act, Das Eingehen auf die TN-Gedanken und Fragen war ebenso gelungen. Ich bin begeistert!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Ich kann den Eu Data Act jetzt besser einordnen.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr gut aufbereiteter Inhalt!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Ich "gehe" gut informiert, bereichert um das neue Wissen und mit einem dankbaren Lächeln zurück an meinen Arbeitsplatz. Herzlichen Dank an alle beteiligten Personen!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Es war sehr informativ, kurzweilig und hat meine Erwartungen erfüllt.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr gute Aufbereitung des "neuen" Themas.

16.04.2024 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

15.11.2024 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

RABATT (Sichtbar im Warenkorb)

Kollegen

10 % Rabatt für eine Veranstaltung ab 3 Teilnehmern

Wir beraten Sie gerne

Icon Telefon schwarz 089 / 381 89 503

Icon E-Mail

Toptitel der Kategorie

Ihre Vorteile

Icon Ajax Draller

Ihre Daten werden geladen...

nach oben