Icon Warnglocke 600 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

Topseller

Seminar / Live-Webinar

Arbeitsrecht und Unternehmenskauf

Personal als Dealtreiber und Dealbreaker

Icon Zeit Seminar: 6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO / Live-Webinar: 5 Zeitstunden nach § 15 FAO Seminar: 09:00 - 17:00 Uhr / Live-Webinar: 1. Block: 09:30 - 12:00 Uhr, 2. Block: 12:30 - 15:00 Uhr

24.09.2024 Frankfurt Hotel Frankfurt Messe

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

18.10.2024 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Themen

Einführung und Strukturierung

  • Interessenslage und Beteiligte
  • Share Deal vs. Asset Deal
  • Ablauf und Meilensteine
  • Arbeitsrecht in der M&A-Transaktion

Due Diligence

  • Ablauf und typische Inhalte
  • Datenschutz
  • Arbeitsrechtliche Prüfungsschwerpunkte

Vertragsgestaltung

  • Unternehmenskaufvertrag im Überblick
  • Share Deal:
    • Auswirkungen auf Tarifverträge und Konzernbetriebsvereinbarungen
    • Individual- und kollektivrechtliche Garantien
    • Betriebliche Altersversorgung
  • Asset Deal:
    • Unterrichtung nach § 613a BGB
    • Einbeziehung der Arbeitnehmervertretungen

Closing und Integration

  • Typische Inhalte
  • Auswirkungen auf tarifliche und vertragliche Vergütung
  • Auswirkungen auf die Arbeitnehmervertretungen
  • Schicksal der Inhalte von Gesamt- und lokalen Betriebsvereinbarungen
  • Interessenausgleich und Sozialplan bei der Integration
  • Sonderfall: Veräußererkündigung nach Erwerberkonzept

M&A in Sondersituationen

  • Distressed Transaktionen und Einsatz von Transfergesellschaften
  • Carve Out Transaktionen

Zielgruppe

Beiräte und Aufsichtsräte, Fachanwälte für Arbeitsrecht, Fachanwälte für Handels- und Gesellschaftsrecht, Geschäftsführer, Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Veräußerer und Erwerber von Betrieben

Beschreibung

Schnittstelle Arbeitsrecht und M&A

Das Arbeitsrecht wird bei der Strukturierung von M&A-Transaktionen häufig vernachlässigt. Dabei kann die Wahl der Transaktionsstruktur ganz erhebliche Auswirkungen auf die Machtverhältnisse im Zielunternehmen nach Abschluss der Transaktion haben. Das gilt z. B. für die kollektivrechtlichen Arbeitsbedingungen und die personelle Zusammensetzung der Arbeitnehmervertretungen. Unabhängig davon gilt es, arbeitsrechtliche Risiken bei M&A-Transaktionen zu erkennen und angemessen zwischen den Vertragsparteien zu verteilen. Das Seminar zeigt Ihnen anhand von Praxisbeispielen und Musterklauseln, wie Sie mit arbeitsrechtlichen Besonderheiten bei M&A-Transaktionen umgehen. Zudem erläutern Ihnen die beiden erfahrenen Experten die neueste Rechtsprechung und deren Relevanz für die Praxis.

Seminarprofil

Vorkenntnisse
Rechtsprechung
Gestaltungshinweise
Interaktion

Das sagen unsere Teilnehmer:

Guter Überblick und hilfreiche Praxistipps!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Lebendige und gut strukturierte Vorträge.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Gute Balance zwischen Arbeitsrecht und Gesellschaftsrecht.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Arbeitsrechtlicher Teil: TOP!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Guter Mix zwischen Gesellschafts- und Arbeitsrecht.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Guter Vortrag & praxisnah.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Inhaltlich sehr gut.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Kompetente Referenten und praxisnahe Schulung.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr gute und verständliche Vermittlung der Inhalte.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr informativ, gute Referenten.

24.09.2024 Frankfurt Hotel Frankfurt Messe

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

18.10.2024 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

RABATT (Sichtbar im Warenkorb)

Kollegen

10 % Rabatt für eine Veranstaltung ab 3 Teilnehmern

Wir beraten Sie gerne

Icon Telefon schwarz 089 / 381 89 503

Icon E-Mail

Toptitel der Kategorie

Ihre Vorteile

Icon Ajax Draller

Ihre Daten werden geladen...

nach oben