500 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

Live-Webinar

Scheinselbständigkeit: Haftungsfalle SV-Beitrag

Risiken erkennen - rechtssicher gestalten - Haftung vermeiden

5 Zeitstunden nach § 15 FAO 1. Block: 09:15 - 12:00 Uhr, 2. Block: 12:30 - 15:15 Uhr

24.06.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

27.10.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Themen

Rechtliche Grundlagen

Versicherungs- und Beitragspflichten des Arbeitgebers bei abhängiger Beschäftigung

Beitrags- und Steuernachforderungen

Säumniszuschläge

Bußgelder, Owi-Verfahren

Strafrechtliche Konsequenzen

Haftung der Handelnden

Vergaberechtliche Konsequenzen

Kriterien der abhängigen Beschäftigung i.S.d. § 7 SGB IV

Indizien für eine selbständigen Tätigkeit

Indizien für eine abhängige Beschäftigung

Statusverfahren gem. § 7a SGB IV

Vertragsgestaltung mit Freelancern, Beratern, etc.

Gestaltungsmöglichkeiten und deren Grenzen

Vertragsklauseln aus der Praxis

Versicherungspflicht von GmbH-Geschäftsführern

Rentenversicherung bei Syndikusanwälten

aktuelle Rechtslage

Konsequenzen und Optionen

Sonstige Beitragsrisiken

Künstlersozialversicherung

Mindestlohn

Geringfügig Beschäftigte

Die Kontrolle durch Zoll und DRV

Grundregeln der Prüfverfahren

Kompetenzen von Zoll und DRV

Handlungsempfehlungen für die Praxis

Beitragsrisiken in und nach Transaktionen

Unterschied zwischen share- und asset deal

Kalkulation von Kaufpreisabschlagsforderungen

Eingrenzung „geerbter“ Beitragsrisiken

Zielgruppe

Unternehmensjuristen, Leiter und Mitarbeiter von Personal- und Rechtsabteilungen, Mitarbeiter Lohn- und Gehaltsabrechnung, Geschäftsführer, Compliance-Beauftragte, Fach- und Führungskräfte, die mit Fragen zur Scheinselbständigkeit befasst sind, Rechtsanwälte

Beschreibung

Sozialversicherungsrechtliche Haftungsrisiken für Arbeitgeber mehren sich aufgrund der neuen Prüfungspraxis durch Rentenversicherung und Zoll sowie infolge neuer Regelungen wie das Mindestlohngesetz. Das Seminar erläutert die rechtlichen Grundlagen der Versicherungs- und Beitragspflicht der Arbeitgeber für abhängig Beschäftigte und zeigt die Folgen von Verstößen auf. Stärken Sie Ihre Kompetenz für Vertragsgestaltung und Statusverfahren. Werden Sie mit Verfahrensabläufen und Zuständigkeiten bei Prüfungen und Durchsuchungen vertraut und lernen Sie Strategien für den Umgang mit den Ermittlern. Verbessern Sie die Verhandlungsposition bei Transaktionen in Bezug auf Beitragsrisiken des Targets.

Seminarprofil

Vorkenntnisse
Neueste Rechtsprechung
Gestaltungstipps
Interaktion

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr guter Referent, sehr relevantes Thema.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Viele Praxisbeispiele und Gelegenheit zur Diskussion.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Das "sperrige" Thema wurde interessant aufgearbeitet und rübergebracht! Besten Dank dafür.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Umfangreiche Informationen und Tipps zum Thema.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr dynamisch mit Beispielfällen und aktueller Rechtsprechung.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr aktuell und fundiert. Sehr gutes Skript und Vortrag.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Informative Inhalte mit hohem Praxisbezug

24.06.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

27.10.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

RABATT (Sichtbar im Warenkorb)

Kollegen

10 % Rabatt für eine Veranstaltung ab 3 Teilnehmern

Wir beraten Sie gerne

089 / 381 89 503

Ihre Vorteile

Ihre Daten werden geladen...

nach oben