Icon Warnglocke 600 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

e-Learning

Ergänzender wettbewerbsrechtlicher Leistungsschutz

Icon Zeit 2,5 Zeitstunden § 15 Abs. 4 FAO

Standardpreis
99,00 €

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Auf beck-shop.de buchen

Themen

Grundlagen

  • Rechtsgrundlagen und Ausgangspunkt
  • Schutzrichtung und Verhältnis zu anderen Regelungen

Voraussetzungen

  • Grundtatbestand
  • Besondere Voraussetzungen
  • Fallgruppen
  • Unmittelbarer Leistungsschutz durch UWG?

Rechtsdurchsetzung

  • Unterlassungs- und Beseitigungsanspruch
  • Anspruchsberechtigung/Aktivlegitimation
  • Ungerechtfertigte Bereicherung und Hilfsansprüche
  • Zeitliche Grenzen des Leistungsschutz

(verfügbar seit 11/2017)


Referenten

Prof. Christian Alexander

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Gewerblichen Rechtsschutz, Unternehmensjuristen und alle, die mit wettbewerbsrechtlichen Fragen befasst sind


Beschreibung

Der Schutz vor unlauteren Nachahmungen gehört zu den praktisch wichtigsten Bereichen des Wettbewerbsrechts. Der sogenannte wettbewerbsrechtliche Leistungsschutz durch § 4 Nr. 3 UWG bildet eine wichtige und unentbehrliche Ergänzung zum Sonderrechtsschutz. Die Voraussetzungen des wettbewerbsrechtlichen Leistungsschutzes sind jedoch nur unvollständig im UWG geregelt. Zudem sind bei der Rechtsdurchsetzung Besonderheiten zu beachten. Dieses Online-Seminar gibt einen kompakten Überblick über die geschriebenen und ungeschrieben Voraussetzungen, die Rechtsfolgen des wettbewerbsrechtlichen Leistungsschutzes sowie über die einschlägige Rechtsprechung.



Standardpreis
99,00 €

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Auf beck-shop.de buchen

Wir beraten Sie gerne

Icon Telefon schwarz 089 / 381 89 343

Icon E-Mail

Ihre Vorteile

Icon Ajax Draller

Ihre Daten werden geladen...

nach oben