Icon Warnglocke 600 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

Neu

Live-Webinar

Product-Compliance Organisation

Regelungen einhalten und Risiken managen

Icon Zeit 5 Zeitstunden nach § 15 FAO 1. Block: 09:30 - 12:00 Uhr, 2. Block: 12:30 - 15:00 Uhr

26.10.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Themen

Strukturelle Produktverantwortung als Querschnittsmaterie
- Produktsicherheitsrecht
- Produkthaftung und Produzentenhaftung
- Strafrechtliche Produktverantwortung
- Verantwortungsabgrenzung ggü. Zulieferer und Kunde


Product Compliance als Krisenmanagment
- Einfacher Mangelfall
- Regulatorische Non-Compliance
- Akutes Sicherheitsrisiko


Gesetzliche Vorgaben an die Product-Compliance-Organisation
- Konformitätsbewertungsverfahren
- Kennzeichnung
- Selbsteinstufung
- Produktbeobachtung
- Traceability
- Gute fachliche Praxis


„Prevent, Detect, Respond“ in der Product-Compliance-Organisation
- Prevent
- „inhärente“ Sicherheit und Instruktion bei der Produktenwicklung
- Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement
- Sicherheitsmechanismen im Herstellungsprozess
- Detect
- Nachmarktpflichten
- Informations- und Beschwerdemangement
- Organisationspflichten
- Respond
- Rückrufmanagementsystem
- Erstmaßnahmen im Krisenfall
- Task-Force-Kompetenzen
- Unternehmensinterne Verantwortlichkeiten
- Lessons learned-Prozes

Zielgruppe

Unternehmensjuristen, Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktentwicklung/-überwachung, Qualitätssicherung/-management, Technische Compliance, Rückrufmanagement, Fach- und Führungskräfte von Versicherungen, Compliance-Verantwortliche, Rechtsanwälte

Beschreibung

Werden bei einem Produkt strukturelle sicherheitsrelevante Risiken festgestellt, auf die zwingend mit Korrekturmaßnahmen zu reagieren ist, sollte ein Unternehmen für diesen Krisenfall gewappnet sein. Während die normativen Vorgaben an Produkte häufig nicht vollständig bekannt sind, unterschätzt werden oder die rasante Rechtsentwicklung nicht in gebotener Weise verfolgt wird, bauen die Marktüberwachungsbehörden ihre personellen Kapazitäten massiv aus und führen systematische und flächendeckende Überprüfungen durch. Um ein Compliance-System mit effektiven und effizienten organisatorischen Maßnahmen erfolgreich strukturieren zu können, muss ein Unternehmen nicht nur die normativen Anforderungen und Strukturen bis ins Detail kennen, sondern sich auch über die Reichweite der Product Compliance Anforderungen bewusst sein.

Seminarprofil

Vorkenntnisse
Neueste Rechtsprechung
Gestaltungstipps
Interaktion
26.10.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

RABATT (Sichtbar im Warenkorb)

Kollegen

10 % Rabatt für eine Veranstaltung ab 3 Teilnehmern

Wir beraten Sie gerne

Icon Telefon schwarz 089 / 381 89 503

Icon E-Mail

Ihre Vorteile

Icon Ajax Draller

Ihre Daten werden geladen...

nach oben