Icon Warnglocke 600 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

Seminar / Live-Webinar

Know-How-Schutz im Unternehmen

Schutzstrategien nach der Umsetzung der EU-Trade Secrets-Richtline (RL EU 2016/943) im Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG)

Icon Zeit Seminar: 6,5 Zeitstunden / Live- Webinar: 6 Zeitstunden nach § 15 FAO Seminar: 09:00 - 17:00 Uhr / Live-Webinar: 1. Block: 09:00 - 12:00 Uhr, 2. Block: 12:30 - 15:30 Uhr

21.03.2023 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

27.09.2023 Düsseldorf Novotel Düsseldorf City West

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Themen

Was ist Know-how?

Warum schützt man? (wirtschaftliche Relevanz)

Wie schützt man? (rechtliche Möglichkeiten)

Wie stehen Geschäftsgeheimnisse und die klassischen Schutzrechte zueinander?

Know-how-Schutz nach der alten Rechtslage

Welche Maßnahmen waren nötig, um den Schutz zu erlangen?

Durchsetzbarkeit des Schutzes

Praktische Hinderungsgründe

Welche Übergangsregelungnen gelten?

Was ändert sich durch das GeschGehG?

Definition des Geschäftsgeheimnisses

Anforderungen an den rechtlichen Schutz (angemessene Schutzmaßnahmen)

Was ist künftig zulässig, was ist verboten?

Schranke zu Gunsten der Meinungs- und Informationsfreiheit

Typische vertragliche Regelungen zum Geheimnisschutz von Mitarbeitern und Vertragspartnern

Befristung

Vertragsstrafe

Reverse Engineering

Rechtevorbehalt

Praktische Schutzmaßnahmen im Unternehmen

Technische Schutzmaßnahmen

Organisatorische und sonstige Maßnahmen

Beteiligung von Hochschulen

Durchsetzung und Schutz von Geschäftsgeheimnissen im Verfahren

Vorbereitung im Unternehmen auf mögliche künftige Verfahren

Zuständigkeitsregelungen

Geheimhaltungsschutzanträge im Verfahren

Geheimhaltungsschutz im Patentverletzungsverfahren gemäß § 145a PatG

Schutz von Geschäftsgeheimnissen in der Zwangsvollstreckung?

Whistleblowing

Was regelt das GeschGehG zum Thema Whistleblowing?

Welche Anforderungen kommen durch das Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) hinzu?

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Gewerblichen Rechtsschutz, Unternehmensjuristen, Fach- und Führungskräfte in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen

Beschreibung

Dem Schutz von Know-how kommt im Unternehmens- und Beratungsalltag immer größere Bedeutung zu. In diesem Seminar zeigen Ihnen unsere Experten die besten Strategien, um Know-how wirksam zu schützen. Selbstverständlich werden auch die Neuerungen durch die EU-Trade Secrets-Richtlinie (RL EU 2016/943) und deren Umsetzung im GeschGehG ausführlich dargestellt. Erfahren Sie zudem, welche vertraglichen Regelungen und Maßnahmen notwendig sind, um Know-how rechtlich optimal zu schützen. Darüber hinaus stellen die Referenten vor, welche Rechte bei Geheimnisverletzungen bestehen und wie sich diese optimal durchsetzen lassen.

Seminarprofil

Vorkenntnisse
Neueste Rechtsprechung
Gestaltungstipps
Interaktion
21.03.2023 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

27.09.2023 Düsseldorf Novotel Düsseldorf City West

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

RABATT (Sichtbar im Warenkorb)

Kollegen

10 % Rabatt für eine Veranstaltung ab 3 Teilnehmern

Wir beraten Sie gerne

Icon Telefon schwarz 089 / 381 89 503

Icon E-Mail

Toptitel der Kategorie

Ihre Vorteile

Icon Ajax Draller

Ihre Daten werden geladen...

nach oben