Icon Warnglocke 600 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

e-Learning

Umgang im Familienrecht

Icon Zeit 5 Zeitstunden nach § 15 FAO Abs. 4

Standardpreis
149,00 €

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Auf beck-shop.de buchen

Themen

Teil 1:
Umgang aus rechtlicher Perspektive

(Isabell Streif)

 
  • Umgang als Recht der Eltern
    • Natürliches Recht der Eltern
    • Pflichten zur Umgangsgewährung
    • Umgang bei Trennung/Scheidung
    • Neuanbahnung von Umgang

  • Probleme der Umgangsgewährung
    • Durchsetzung des Umgangs
    • Umgangspflegschaften
    • Umgangsbeschränkung/-ausschluss

  • Fremdunterbringung / Umgang
    • Inobhutnahme
    • Grenzen von Recht und Gerichten
    • Rückführung


Teil 2:
Umgang aus psychologischer Perspektive

(Dr. Johannes Streif)

 
  • Wie viel Eltern brauchen Kinder?
    • Alters- und entwicklungsabhängige Bedeutsamkeit der Eltern
    • Kulturelle Aspekte der Elternschaft
    • Persönliche Faktoren

  • Formen des Umgangs
    • Umgang nach Trennung der Eltern
    • Umgang als Wiederannäherung
    • Umgang bei Fremdunterbringung

  • Kritische Annahmen zum Umgang

(Verfügbar seit 05/2016)

Referenten

Isabell Streif & Dr. Johannes Streif

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Familienrecht, Umgangs- und Erziehungspfleger, Verfahrensbeistände, Mitarbeiter der Jugendhilfe

Beschreibung

Das Umgangsrecht wird in Gerichtsverfahren häufig reklamiert und in der aktuellen Rechtsprechung hoch aufgehängt. Allerdings stehen nicht selten Ansprüche und Rechte der Erwachsenen auf Umgangsgewährung im Vordergrund, während ihre Pflichten sowie die Gefühle des Kindes in den Hintergrund treten. Ein ausgewogener Umgang mit dem Umgangsrecht ist notwendig, um das Einfordern von Recht und Gerechtigkeit nicht zum Deckmantel eines unbedingten Rechthabens zu machen. In diesem Online-Seminar wird die Frage des Umgangs aus der Sicht des Kindes thematisiert: Wie viel Eltern braucht ein Kind? Was bringt der Umgang dem Kind? Wie muss der Umgang ablaufen, damit Kind und Eltern ihn als Gewinn für sich und den anderen erleben? Rechtliche Grundlagen sowie aktuelle Entscheidungen hierzu erhalten Sie kompakt und übersichtlich aufbereitet. Darüber hinaus wird aus psychologischer Sicht erörtert, wie Umgang gestaltet werden muss, damit er gleichermaßen Kindeswohl und elterlichem Wunsch nach Gemeinschaft mit dem Kind dient.

Standardpreis
149,00 €

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Auf beck-shop.de buchen

Wir beraten Sie gerne

Icon Telefon schwarz 089 / 381 89 343

Icon E-Mail

Ihre Vorteile

Icon Ajax Draller

Ihre Daten werden geladen...

nach oben