Icon Warnglocke 600 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

Live-Webinar

Datenschutz im Mietverhältnis

So schaffen Sie Rechtssicherheit bei der Datenverarbeitung

Icon Zeit 2,5 Zeitstunden 09:30 bis 12:00 Uhr

08.12.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

13.06.2023 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

23.11.2023 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Themen

Einführung

Was ist Datenschutzrecht?

Datenschutz und Datensicherheit

Datenflüsse im Mietrecht

Von der Anbahnung über die Durchführung bis zur Abwicklung

Anwendbares Recht

Grundlagen der Datenverarbeitung

Anwendungsbereich und Rechtsgrundlagen

Grundsätze der Datenverarbeitung

Informationen zum Datenschutz

Betroffenenrechte

Zusammenarbeit mit Dritten

Datenschutzbeauftragte

Datenschutzfolgeabschätzung

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

Technische und Organisatorische Maßnahmen (TOM)

Melde- und Benachrichtigungspflichten bei Datenschutzverstößen

Spezielle Fragestellungen des Datenschutzes im Mietverhältnis

Recht auf Auskunft: Eine Allzweckwaffe?

Betriebskostenabrechnungen

Datenlogger

Handwerker

Mietpreisbremse

Mieterhöhungen

Namensschilder und andere Aushänge

Videoüberwachung

Vermietete Eigentumswohnung

Prozess

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Fachanwälte, Unternehmensjuristen, Verwalter

Beschreibung

Spätestens seit der Posse um die Zulässigkeit von Klarnamen am Klingeltableau in einem Mehrfamilienhaus in Wien dürfte jedermann bekannt sein, dass der Datenschutz auch im Mietrecht eine nicht unbedeutende Rolle spielt. Schon bei der Vertragsanbahnung stellt sich für Vermieter die Frage nach der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten der Mietinteressenten. Doch auch bei der Vertragsdurchführung ist stets der Datenschutz im Blick zu behalten. Allein die Abrechnung von Betriebskosten lässt das Herz eines jeden Datenschutzbeauftragten höher schlagen. Denn Informationen zum Verbrauch von Wasser und Wärme von Mietern sind personenbezogene Daten im Sinne der DS-GVO. Ihre Erfassung, Speicherung und Verwendung stellen Datenverarbeitungsvorgänge dar. Deswegen soll Mietern gar ein Zurückbehaltungsrecht gegen die Zahlung eines Abrechnungssaldos zustehen, wenn Vermieter einen entsprechenden Auskunftsanspruch nicht erfüllen. Das Seminar zeigt anhand einer idealtypischen Reise durch den mietrechtlichen Lebenszyklus alle Stationen auf, die datenschutzrechtliche Relevanz haben.

Seminarprofil

Vorkenntnisse
Neueste Rechtsprechung
Gestaltungstipps
Interaktion
08.12.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

13.06.2023 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

23.11.2023 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

RABATT (Sichtbar im Warenkorb)

Kollegen

10 % Rabatt für eine Veranstaltung ab 3 Teilnehmern

Wir beraten Sie gerne

Icon Telefon schwarz 089 / 381 89 503

Icon E-Mail

Ihre Vorteile

Icon Ajax Draller

Ihre Daten werden geladen...

nach oben