500 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

Live-Webinar

BECK Lehrgang IT-Recht

12 Zeitstunden nach § 15 FAO jeweils 1. Block: 09:00 - 12:00 Uhr, 2. Block: 12:30 - 15:30 Uhr

09.03.2022, 10.03.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Themen

Verträge mit Daten als „Gegenleistung“

Beispielhafte Vertragsverhältnisse mit Datenbereitstellungspflicht

Überblick über die Neuregelungen in BGB ab 1.1.2022: Beschaffenheit, Aktualisierungen, Mängelhaftung, Änderungsrechte

Neuregelungen im BGB: Datenbereitstellung als Zahlung eines Preises?,
Verhältnis zur DSGVO

Datenschutzrechtliche Rechtsgrundlage: Einwilligung oder Vertragszweck; Pay-Walls

Entwicklungen auf EU-Ebene und neue Rechtsprechung

Datenschutz in der Cloud

Anforderungen der Datenschutzbehörden

Joint Controllership vs. Auftragsverarbeitung

Einsatz von Subunternehmen

Technisch-organisatorische Maßnahmen/Datenschutzfolgeabschätzung

Datenübermittlung in Drittländer und EU-Standarddatenschutzklauseln, EuGH Schrems II

Cloud-Verträge

Cloud-Formen/Geschäftsmodelle in der Praxis

Vertragstypologische Einordnung von Cloud-Verträgen

Vertragsgestaltung von Cloud-Verträgen, typische Cloud-AGB

Open Source Software

Ausgewählte Lizenzen und Besonderheiten

Problemkreise im Einsatz von OSS, OSS und Compliance

Best Practice-Ansätze

Software-Lizenzen

Lizenzmodelle und Lizenzmetriken

Concurrent User, Named User

Zulässigkeit von Nutzungsbeschränkungen

Weitergabeverbote, Gebrauchtsoftwarehandel, Aufspaltbarkeit von Lizenzpaketen

CPU-Klauseln, Beschränkung der Anzahl der Cores

Lizenzierungsbedarf bei indirekter Nutzung von Software

Lizenzierungsbedarf beim Cloud Computing

Softwarelizenzaudits aus Anwendersicht

Verhalten bei angekündigtem Lizenzaudit

Insolvenzfestigkeit von Softwarelizenzverträgen

Insolvenzrechtliche Grundlagen

Die Insolvenzfestigkeit von Softwarelizenzverträgen nach der Instanz und höchstrichterlichen Rechtsprechung

Vertragsgestaltungen zur Insolvenzfestigkeit von Lizenzverträgen

Zielgruppe

Unternehmensjuristen, Leiter und Mitarbeiter von Rechtsabteilungen, Rechtsanwälte, Geschäftsführer, Leiter und Mitarbeiter der Abteilungen IT, Einkauf, Vertrieb

Beschreibung

Der Lehrgang behandelt in der Praxis typische und häufig problematische Konstellationen und Rechtsfragen im Zusammenhang mit IT-Projekten. Im großen Zusammenhang dieses komplexen Rechtsbereichs werden auch die wichtigen Schnittstellen zu angrenzenden Themenkreisen dargestellt. Im Rahmen des zweitägigen Lehrgangs haben Sie ausreichend Gelegenheit, Ihre Fragen und konkreten Praxisbeispiele umfassend mit den Referentinnen zu erörtern.

Seminarprofil

Vorkenntnisse
Neueste Rechtsprechung
Gestaltungshinweise/Checklisten
Interaktion

Das sagen unsere Teilnehmer:

Interessante und aktuelle, relevante Themenauswahl, Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprehcung, hilfreiche Checklisten, anschauliche Beispiele

Das sagen unsere Teilnehmer:

gute Themenauswahl, strukturierte Referenten

Das sagen unsere Teilnehmer:

praxisnah und informativ

Das sagen unsere Teilnehmer:

tolle Referentinnen, super Betreuung und gutes Catering!

Das sagen unsere Teilnehmer:

aktuelle Themen und Problemstellungen behandelt

Das sagen unsere Teilnehmer:

habe guten Überblick zu Datenschutzrecht und Softwarerecht bekommen, Problembewusstsein gestärkt, guter Praxisbezug

Das sagen unsere Teilnehmer:

Lebendiger Vortrag des Themas.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Vortrag von in der Praxis sehr gut stehenden Rechtsanwältinnen.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr ansprechend und fundiert vorgetragen.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Großartige Vorträge!!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Breit aufgestellter Inhalt mit hoher Praxisrelevanz.

09.03.2022, 10.03.2022 Online

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

RABATT (Sichtbar im Warenkorb)

Kollegen

10 % Rabatt für eine Veranstaltung ab 3 Teilnehmern

Wir beraten Sie gerne

089 / 381 89 503

Ihre Vorteile

Ihre Daten werden geladen...

nach oben