Steuerrecht

Steuerrechtliche Must-haves beim Gesellschafterstreit

Steuerliche Risikofelder in der Corporate Litigation die man kennen muss!

Referenten

Dr. Markus Wollweber
Dipl. Finanzwirt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Partner, STRECK MACK SCHWEDHELM Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB, Köln-Berlin-München

Inhalt

Streitigkeiten im Gesellschafterkreis lassen sich ohne steuerliche Begleitung nicht lösen. Denn die aufgrund von unternehmensinternen Auseinandersetzungen umgesetzten Rechtshandlungen und Verfügungen lösen Steuertatbestände auf unterschiedlichsten Ebenen (Gesellschaft/Gesellschafter, Geschäftsführer/Vorstand) und in verschiedensten steuerlichen Bereichen (Einkommensteuer, Gewerbesteuer, Körperschaftsteuer, Schenkungs- und Erbschaftsteuer, Grunderwerbsteuer, Umsatzsteuer) aus. Für Berater ist es daher wichtig, die steuerlichen Risikofelder zu kennen und auch bei gesellschaftsrechtlichen Gestaltungen im Blick zu haben! Das Seminar richtet sich an Gesellschaftsrechtler gleichermaßen wie an steuerliche Berater und zeigt auf, welche gängigen Handlungsoptionen bestehen und wann diese jeweils sinnvoll zum Einsatz kommen. Dabei werden in der Praxis regelmäßig auftretende Mandatskonstellationen fokussiert und steuerliche Fallen und Gestaltungsempfehlungen entsprechend aufbereitet.

Teilnehmer

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Handels- und Gesellschaftsrecht, Steuerberater und Fachanwälte für Steuerrecht sowie deren qualifizierte Mitarbeiter, die sich einen Überblick über das Zusammenspiel zwischen Gesellschafts- und Steuerrecht verschaffen wollen

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminar behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Steuern und Kampf um die Gesellschafterstellung
  • Check-Up Gesellschaftsvertrag: Welche steuerlichen Überlegungen
  • Steuerliche Behandlung von Rechtsverfolgungskosten
  • Steuerrecht und Auseinandersetzungsvereinbarung
  • Gesellschafterstreit und Steuerstrafrecht
  • Berater und Berufsrecht im Gesellschafterstreit
Alle Details zu den Inhalten

Online

Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum
Tel:

Köln

Novotel Köln City
Bayenstraße 51
50678 Köln
Tel: (02 21) 8 01 47 - 0
H3127@accor.com
www.novotel.com

München

Flemings Hotel München-Schwabing
Leopoldstraße 130 - 132
80804 München
Tel: (089) 20 60 90 - 0
muenchen@flemings-hotels.com
www.flemings-hotels.de/hotel-munchen-schwabing

Webcode: 0772

Termine | Orte

30.11.2021 | Online
Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum
Tel.

Details
buchen

31.05.2022 | Köln
Novotel Köln City

Novotel Köln City
Bayenstraße 51
50678 Köln
Tel. (02 21) 8 01 47 - 0
H3127@accor.com
www.novotel.com

Details
buchen

18.10.2022 | München
Flemings Hotel München-Schwabing

Flemings Hotel München-Schwabing
Leopoldstraße 130 - 132
80804 München
Tel. (089) 20 60 90 - 0
muenchen@flemings-hotels.com
www.flemings-hotels.de/hotel-munchen-schwabing

Details
buchen

24.11.2022 | Online
Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum
Tel.

Details
buchen

Zeit

Seminar: 09:00 - 17:00 Uhr / Live-Webinar: 1. Block: 09:30 - 12:00 Uhr, 2. Block: 12:30 - 15:00 Uhr


Seminar: 6,5 Zeitstunden / Live-Webinar: 5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

549,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.


Sonderpreise sind bei der Buchung auswählbar.

Preis für Live-Webinar
399,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.
Preis für Berufseinsteiger
411,75 € zzgl. gesetzl. MwSt.
Nachweis erforderlich