Datenschutz und IT-Recht

Sommerlehrgang Open-Source-Software (LIVE-WEBINAR)

Grundlagen - Best Practices - Mitwirkung an Open-Source-Projekten

Referenten

Dr. Hendrik Schöttle
Rechtsanwalt, Partner, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Osborne Clarke, München

Inhalt

Open-Source-Software steckt in nahezu allen Softwareprodukten. Jedoch fehlt vielen Unternehmen noch immer eine Strategie zum Umgang mit Open-Source-Software, obwohl sich Streitfälle wegen Lizenzverletzungen mehren. Das Seminar stellt dar, welche Risiken ein Unternehmen eingeht, das Open-Source-Komponenten zusammen mit eigener kommerzieller Software vertreibt, und welche Compliance-Anforderungen daraus entstehen. Der Lehrgang zeigt in einem ersten Teil die technischen und rechtlichen Grundlagen von Open-Source-Software auf und erläutert den Inhalt der wichtigsten Lizenzen. Ein zweiter Best-Practice-Teil veranschaulicht, wie man die Integration von Drittsoftware, insbesondere von Open-Source-Komponenten, in kommerzielle Eigenentwicklungen technisch und organisatorisch in den Griff bekommt, was bei der Mitwirkung an fremden Open-Source-Projekten zu beachten ist und wie man eigene Open-Source-Projekte aufsetzt und managt.

Teilnehmer

Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen und leitende Mitarbeiter, die mit Compliance- und Softwarelizenzmanagement befasst sind

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Einführung
  • Einzelne OSS-Lizenzen
  • Verletzung von OSS-Lizenzbedingungen
  • Best Practice
  • Mitwirkung an OSS-Projekten
  • Blick in die Zukunft
Alle Details zu den Inhalten

Online

Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum
Tel:

Webcode: 0665

Termine | Orte

02.07.2020, 03.07.2020 | Online
Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum
Tel.

Details
buchen

Zeit

an beiden Tagen:
1. Block: 09:30 - 12:00 Uhr,

2. Block: 12:30 - 15:00 Uhr


10 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

649,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.