Arbeitsrecht

Kurzarbeitergeld - Klippen des Sozialrechts (LIVE-WEBINAR)

Risiken des Kurzarbeitergeldes - Rückforderungen vermeiden

Referenten

Stephan Rittweger
Vors. Richter am Bayerischen Landessozialgericht München

Dr. Christian Zieglmeier
Richter am Bayerischen Landessozialgericht München

Inhalt

Mit schnell bewilligtem Corona-Kurzarbeitergeld federt die Bundesagentur die aktuelle Beschäftigungskrise entschlossen ab. Aber gerade im Gesundheitswesen zeigen sich die Klippen des Sozialrechts. Und aus der Finanzmarktkrisegilt es die Konsequenz zu ziehen, Überprüfungen und Rückforderungen nach der Krise bereits jetzt durch Rechtssicherheit vorzubauen.

Teilnehmer

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie für Sozialrecht und Medizinrecht, Leiter und Mitarbeiter von Personal- und Rechtsabteilungen, Steuerberater

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Online

Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum
Tel:

Webcode: 0720

Termine | Orte

03.06.2020 | Online
Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum
Tel.

Details
buchen

Zeit

09:30 bis 12:00 Uhr


2,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

149,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.