Steuerrecht

Die KGaA in der internationalen Steuerpraxis (auch als LIVE-WEBINAR)

Gestaltungsspielräume für Unternehmen und Beratung effektiv nutzen!

Referenten

Prof. Dr. Adrian Cloer
Rechtsanwalt, Steuerberater, Dipl.-Volksw., Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft, Potsdam

Dr. Tobias Hagemann, LL.M.
Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht, ADIT, Master of Science (M.Sc.), Mazars Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft, Potsdam

Inhalt

Die hybride Gesellschaftsform der KGaA bietet sowohl gesellschafts- als auch steuerrechtliche Vorteile. Gerade im internationalen Kontext eröffnen sich zahlreiche Gestaltungsspielräume. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass die Popularität der KGaA in den letzten Jahren stark zunimmt. Doch welche steuerlichen Vorteile bietet der Mix von Personen- und Kapitalgesellschaft? Wie können Chancen genutzt werden, insbesondere zur Quellensteueroptimierung und bei Wegzugsbesteuerung? Welche Fallstricke lauern im laufenden Betrieb? Das Seminar gibt Ihnen nicht nur Antworten auf diese Fragen. Anhand von Beispielen erhalten Sie Einblicke in die wichtigsten praktischen Themenfelder, die Steuerabteilungen und Beratung regelmäßig begegnen. Abgerundet wird die Veranstaltung mit der Darstellung oftmals untrennbar verknüpfter gesellschaftsrechtlicher Aspekte. Sichern Sie sich Expertenwissen zu einem sehr aktuellen Thema in der Steuergestaltung!

Teilnehmer

Fachanwälte für Steuerrecht, Fachberater für Internationales Steuerrecht, Steuerberater, welche die Rechtsform der KGaA in der Gestaltungsberatung einsetzen (wollen) bzw. KGaA als Mandanten laufend betreuen; Fach- und Führungskräfte aus Steuerabteilungen; Syndikus-Steuerberater

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminar behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Gesellschaftsrechtliche „Eckpfeiler“
  • Steuerliche Behandlung der KGaA im nationalen Recht
  • Deutsches Internationales Steuerrecht
  • Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen
  • Sondervergütungen und § 50d Abs. 10 EStG
  • Schachtelprivileg der KGaA
  • Spezialfragen
Alle Details zu den Inhalten

Online

Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum
Tel:

München

Novotel München City Arnulfpark
Arnulfstraße 57
80636 München
Tel: (089) 24 20 78 - 0
h8866@accor.com
www.novotel-muenchen-city-arnulfpark.com/

Webcode: 0744

Termine | Orte

28.10.2021 | Online
Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum
Tel.

Details
buchen

10.12.2021 | München
Novotel München City Arnulfpark

Novotel München City Arnulfpark
Arnulfstraße 57
80636 München
Tel. (089) 24 20 78 - 0
h8866@accor.com
www.novotel-muenchen-city-arnulfpark.com/

Details
buchen

27.04.2022 | Online
Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum
Tel.

Details
buchen

Zeit

Seminar: 09:00 - 17:00 Uhr / Live-Webinar: 1. Block: 09:30 - 12:00 Uhr, 2. Block: 12:30 - 15:00 Uhr


Seminar: 6,5 Zeitstunden / Live-Webinar: 5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

549,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.


Sonderpreise sind bei der Buchung auswählbar.

Beck-Bonus

Jeder Teilnehmer erhält bei Teilnahme an der Präsenz-Veranstaltung das Buch "Beck’sche Textausgaben: Aktuelle Steuertexte"!

Preis für Live-Webinar
399,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.