Steuerrecht

Internationale Unternehmensbesteuerung (LIVE-WEBINAR)

Betriebsstätten und grenzüberschreitende Personengesellschaften im internationalen Steuerrecht

Referenten

Franz Hruschka
Leitender Regierungsdirektor, Finanzamt München; wissenschaftlicher Schriftleiter der Zeitschrift DStR sowie ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift IStR

Prof. Dr. Vassil Tcherveniachki
Steuerberater, Dipl.-Kfm., Flick Gocke Schaumburg, Bonn, Honorarprofessor an der Universität des Saarlandes

Inhalt

Unter Berücksichtigung des BMF-Schreibens zur Betriebsstättengewinnaufteilung, der Entwicklungen zum BEPS-Projekt sowie der Umsetzung des Authorized OECD Approach (AOA) erläutern Ihnen unsere Referenten die Rahmenbedingungen für die Steuergestaltung bei Betriebsstätten und grenzüberschreitenden Personengesellschaften:– Aktuelle Gesetzgebung* Sichtweise der Finanzverwaltung und der OECD* Aktuelle Rechtsprechung des BFH und des EuGHVor diesem Hintergrund zeigen die Referenten anhand zahlreicher Beispielsfälle die aktuellen Problembereiche und praktische Lösungswege auf.

Teilnehmer

Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht, Wirtschaftsprüfer, Fachanwälte für Steuerrecht sowie deren qualifizierte Mitarbeiter, Leiter und Mitarbeiter von Rechts- und Steuerabteilungen

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Nationale und abkommensrechtliche Behandlung von Betriebsstättenerträgen
  • Aktuelles zum Betriebsstättenbegriff
  • Umsetzung des AOA in § 1 AStG
  • BsGAV
  • BMF-Schreiben zur Betriebsstättengewinnaufteilung (VWG BsGa)
  • Vermögensabgrenzung
  • Hilfs- und Nebenrechnung
  • Ent- bzw. Verstrickungsregeln
  • Begründung, Beendigung von Betriebsstätten
  • Verfahrensrecht
  • Inländische Personengesellschaften mit ausländischen Gesellschaftern
  • Ausländische Personengesellschaften mit inländischen Gesellschaftern
  • Anwendung des § 1 AStG auf Personengesellschaften
  • Einzelfälle
Alle Details zu den Inhalten

Online

Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum
Tel:

Webcode: 0213

Termine | Orte

30.06.2020 | Online
Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum
Tel.

Details
buchen

Zeit

1. Block: 09:30 - 12:00 Uhr,

2. Block: 12:30 - 15:00 Uhr


5 Std. nach § 15 FAO / § 9 FBO

Preis

349,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.