Datenschutz und IT-Recht

Datenintensive Technologien und Anwendungen rechtskonform gestalten (LIVE-WEBINAR)

Big Data Analytics, Machine Learning, Künstliche Intelligenz etc. und Datenschutz

Referenten

Peter Hense
Rechtsanwalt, Spirit Legal LLP, Leipzig

Tilman Herbrich
Rechtsanwalt, Certified Information Privacy Professional/Europe (CIPP/E), Spirit Legal LLP, Leipzig

Inhalt

Gerade für Juristen ist Begeisterung für und ein Verständnis von Branchen, Geschäftsmodellen und Technologien unerlässlich und unverzichtbar für die praxisorientierte Beratung. Ziel des Seminars ist es, bei den Teilnehmern Interesse und Verständnis für die rechtlichen Facetten neuer Technologien zu entwickeln. Dabei werden ausgewählte juristische Themen praxisnah anhand von praxisnahen Fallbeispielen bearbeitet. Die Referenten bringen ihre Erfahrungen als Syndizi, Rechtsberater und Prozessanwälte für E-Commerce- sowie Technologieunternehmen ein, damit Sie optimal auf die Technologien der Zukunft vorbereitet sind.

Teilnehmer

Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Risk Manager und Datenschutzbeauftragte mit dem Fokus Technologie- und E-Commerce, Entscheidungsträger aus den Bereichen Forschung & Entwicklung, Online-Marketing und Innovation

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Technologien zur Gewinnung von Konsumentendaten
  • Virtual Personal Assistants
  • Sensortechnologien
  • Smart Home
  • Natural Language Processing
  • Biometrische Profilierung
  • Online- und Offline-Tracking
  • Automatisierte Anreicherung von Leads und CRM-Daten
  • Praxisbeispiel: Dynamic Pricing
  • Rechtskonforme Datengewinnung & Preisdifferenzierung
  • DSGVO & ePrivacy-VO
  • Pseudonymisierung & Anonymisierung von Big Data
  • Differential Privacy
  • Verarbeitung von Art. 9 DS-GVO-Daten
  • Umsetzung von Betroffenenrechten
  • Auswahl geeigneter Rechtsgrundlagen
  • Unzulässige Dark-Pattern-Designs
  • Prozesstransparenz & Datenschutzfolgenabschätzungen (DSFA)
  • Privacy by Design & Default
  • Informationssicherheit nach BSI und NIST
  • Global Compliance: Regulierung in den USA
  • California Consumer Privacy Protection Act (CCPA)
  • California Online Privacy Protection Act (CalOPPA)
  • Vertragsgestaltung: Art. 28 vs. Art. 26 DSGVO
  • Datenschutzrechtliche Typologie und Vertragsgestaltung bei komplexen Technologieprojekten
  • Praxisbeispiel: Programmatic Advertising und Real Time Bidding
  • Das Ökosystem von DMP/SSP/DSP/CDP
  • Consent-Management-Lösungen & Cookie Bars
  • Artificial Intelligence & Machine Learning
  • Training Data Leakage
  • Model Stealing
  • Algorithmic Impact Assessments
Alle Details zu den Inhalten

Online

Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum
Tel:

Webcode: 0695

Termine | Orte

09.12.2020 | Online
Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum
Tel.

Details
buchen

Zeit

1. Block: 09:30 - 12:00 Uhr

2. Block: 12:30 - 15:00 Uhr


5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

449,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.