Datenschutz und IT-Recht

DSGVO-Baustellen - Probleme pragmatisch gelöst

10 Brennpunktthemen effektiv meistern

Referenten

Stephan Przibilla
Senior Legal Counsel, Leica Camera AG, Wetzlar

Dr. Marc Störing
Rechtsanwalt, Partner, Osborne Clarke, Köln

Sven Schäfer-Günther
Rechtsanwalt, Leiter Compliance und Datenschutz (XC), RheinEnergie AG, Köln

Inhalt

Die Datenschutz-Grundverordnung hat sich bei Unternehmen etabliert. Erfahrungen und Best Practices verfestigen sich. Zwar existieren für viele Teilbereiche des neuen Datenschutzrechts Lösungen. Manche Themen bereiten Unternehmen aber nach wie vor Schwierigkeiten. Die Referenten erläutern praxisnah Erfahrungen und Lösungen im Umgang mit den größten Herausforderungen des Datenschutzrechts. Dabei beleuchtet das Seminar die Themen sowohl aus anwaltlicher Beratersicht als auch aus Unternehmenssicht. Die pragmatische Herangehensweise und Vermittlung von bewährten Lösungen hat für die Referenten höchste Priorität.

Teilnehmer

Geschäftsführer, Vorstände, Unternehmensleiter, Entscheider auf Unternehmensleitungsebene, Datenschutzbeauftragte Unternehmensjuristen, Rechtsanwälte

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Informieren – einer der größten Aufreger, aber Pragmatismus ist möglich
  • Auftragsverarbeiter oder Verantwortlicher? DSGVO und Aufsichtsbehörden ändern die Spielregeln
  • Einwilligungen – So geht’s elegant und ohne Unvollständigkeitsrisiko
  • Mitarbeiterdatenschutz – informieren, verwalten, überwachen, gemeinsam mit dem Betriebsrat
  • Gemeinsam Verantwortliche – das unterschätzte Thema! Wann liegt es vor und was ist zu tun?
  • Dokumentieren – Rechenschaftspflicht als vielleicht größte Änderung in den Griff bekommen
  • Konzernprivileg, Übermittlungen ins Ausland – Was ist der Status Quo der Lösungen?
  • Werbung – Was geht noch? Was ist sogar einfacher geworden?
  • Löschen – Was erwarten die Behörden wirklich? Lösungen für technische Probleme
  • Datenschutzbeauftragter – Missverständnisse und Lösungen zur Rolle des DSB
Alle Details zu den Inhalten

Köln

Novotel Köln City
Bayenstraße 51
50678 Köln
Tel: (02 21) 8 01 47 - 0
H3127@accor.com
www.novotel.com

München

Novotel München City
Hochstraße 11
81669 München
Tel: (0 89) 6 61 07 - 0
h3280@accor.com
www.novotel.com

Webcode: 0684

Termine | Orte

12.03.2020 | Köln
Novotel Köln City

Novotel Köln City
Bayenstraße 51
50678 Köln
Tel. (02 21) 8 01 47 - 0
H3127@accor.com
www.novotel.com

Details
buchen

18.11.2020 | München
Novotel München City

Novotel München City
Hochstraße 11
81669 München
Tel. (0 89) 6 61 07 - 0
h3280@accor.com
www.novotel.com

Details
buchen

Zeit

09:00 - 17:00 Uhr


6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

599,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.