Steuerrecht

Bilanzierungspraxis der GmbH & Co. KG

Aktuelle Fallstudien in Handels- und Steuerbilanz

Referenten

Klaus Altendorf
Dipl.-Finanzwirt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner, DHPG Dr. Harzem & Partner KG, Bornheim

Inhalt

Das Seminar informiert den Bilanzpraktiker umfassend über die wichtigsten Bearbeitungsfelder und Besonderheiten bei der Erstellung des Jahresabschlusses der GmbH & Co. KG. Dabei werden sowohl handels- und steuerrechtliche Beratungsbrennpunkte behandelt, als auch aktuelle Gestaltungsspielräume aufgezeigt. Aufgrund deren Vielschichtigkeit finden auch die Kapitalkonten nach Handels- und Steuerrecht besondere Berücksichtigung. Verschaffen Sie sich in komprimierter Form die nötige Rechtssicherheit und erfahren Sie, wie Sie künftig optimal vorgehen und Fehler vermeiden können.

Teilnehmer

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Fachanwälte für Steuerrecht sowie deren qualifizierte Mitarbeiter, Leiter und Mitarbeiter von Steuerabteilungen sowie aus dem Finanz- und Rechnungswesen in Unternehmen und Banken

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Bilanzierung des Gesellschaftereintritts in die GmbH & Co. KG
  • Bilanzierung des Ausscheidens aus einer GmbH & Co. KG gegen Abfindungszahlungen
  • Bilanzierungsfragen bei der doppelstöckigen Personengesellschaft
  • Übertragung eines Mitunternehmeranteils unter Berücksichtigung von Sonderbetriebsvermögen: Risiken vermeiden!
  • Übertragung von einzelnen Wirtschaftsgütern in die GmbH & Co. KG
  • Aktuelle Fragen zu § 15a EStG
Alle Details zu den Inhalten

München

Holiday Inn München-Unterhaching
Inselkammerstraße 7 - 9
82008 München-Unterhaching
Tel: (089) 6 66 91 - 0
info@holiday-inn-muenchen.de
www.holiday-inn-muenchen.de

Frankfurt

Holiday Inn Frankfurt Alte Oper
Mainzer Landstraße 27
60329 Frankfurt
Tel: (069) 25 51 56 - 500
hifrankfurt@ihg.com
www.holidayinn.com

Webcode: 0335

Termine | Orte

24.10.2019 | München
Holiday Inn München-Unterhaching

Holiday Inn München-Unterhaching
Inselkammerstraße 7 - 9
82008 München-Unterhaching
Tel. (089) 6 66 91 - 0
info@holiday-inn-muenchen.de
www.holiday-inn-muenchen.de

Details
buchen

20.11.2019 | Frankfurt
Holiday Inn Frankfurt Alte Oper

Holiday Inn Frankfurt Alte Oper
Mainzer Landstraße 27
60329 Frankfurt
Tel. (069) 25 51 56 - 500
hifrankfurt@ihg.com
www.holidayinn.com

Details
buchen

Zeit

09:00 - 17:00 Uhr


6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

549,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Beck-Bonus

Jeder Teilnehmer erhält das Buch "Beck'sche Textausgaben: Aktuelle Steuertexte"!