Gesellschafts- & Handelsrecht

BECK Lehrgang Umwandlungsrecht (LIVE-WEBINAR)

Referenten

Prof. Dr. Jan Lieder, LL.M. (Harvard)
Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg

Dr. Simon Weiler
Notar, Schwab | Weiler | Notare, München

Inhalt

Dieser Lehrgang behandelt die zivilrechtlichen Grundlagen des Umwandlungsrechts. Dessen Gegenstand und Aufgaben werden Ihnen von unseren erfahrenen Referenten übersichtlich und praxisnah dargestellt. Unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen erfahren Sie die rechtlichen Hintergründe zu Verschmelzung, Spaltung, Formwechsel und Vermögensübertragung. Dabei werden die wirtschaftlichen Auswirkungen ebenso beleuchtet wie alternative Umstrukturierungsmöglichkeiten außerhalb des Umwandlungsgesetzes.

Teilnehmer

Leiter und Mitarbeiter von Rechts- und Steuerabteilungen, Unternehmensjuristen, Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Gegenstand und Aufgaben des Umwandlungsrechts
  • Restrukturierungen jenseits des UmwG
  • Verschmelzung
  • Spaltung
  • Formwechsel
  • Transnationale Umwandlungen
Alle Details zu den Inhalten

Online

Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum
Tel:

Webcode: 0516

Termine | Orte

16.03.2021, 17.03.2021 | Online
Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum (Microsoft Teams)

Virtueller Raum
Tel.

Details
buchen

Zeit

1. Tag: 09:30 - 12:00 Uhr;

2. Tag: 12:30 - 15:00 Uhr


10 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

799,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.