Icon Warnglocke 600 VERANSTALTUNGEN JÄHRLICH: Online oder vor Ort - Sie haben die Wahl!

Tagung

19. Petersberger Schiedstage 2023

"Out of the box": Was die Schiedsgerichtsbarkeit aus Nachbarwissenschaften lernen kann, soll und muss

Icon Zeit 5 Zeitstunden 1. Tag: 18:30 Uhr - 23:00 Uhr (Abendprogramm), 2. Tag: 09:00 Uhr - 16:15 Uhr (Vorträge)

Icon Beck-Bonus Beck-Bonus: Für Veranstaltungsteilnehmer stehen Zimmerkontingente zu Sonderpreisen zur Verfügung - siehe Beschreibung

03.03.2023, 04.03.2023 Bergisch Gladbach Althoff Grandhotel Schloss Bensberg

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

Themen

FREITAG, 03. März 2023

18:30 Uhr Sektempfang

Begrüßung durch den Veranstalter Verlag C.H.BECK und Herausgeber der SchiedsVZ

Grußwort der neuen Generalsekretärin der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS), Frau Dr. Ramona Schardt


19:30 Uhr Abendessen

Festvortrag: 27 Richter mit 24 Sprachen am EuGH: Turmbau zu Babel oder Pfingstwunder? (François Biltgen)

Anschließend Band und Tanz

23:00 Uhr Ende der offiziellen Abendveranstaltung


SAMSTAG, 04. März 2023

09:00 Uhr Begrüßung und Moderation (Prof. Dr. Jörg Risse, Dr. Reinmar Wolff)


09:15 Uhr Eine ökonomische Analyse der Schiedsgerichtsbarkeit (Prof. Dr. Gerhard Wagner)

Kosten und Nutzen schiedsrichterlicher Streitentscheidung: ist die Schiedsgerichtsbarkeit ihr Geld wert?

Was maximieren Schiedsrichter?

Gerichtswahl und Rechtswahl als Bündellösung

Netzwerkeffekte im internationalen Wettbewerb

Diskussion


10:00 Uhr Alt = neu: Was die Geschichte zur Schiedsgerichtsbarkeit uns lehrt (Prof. Dr. Wolfram Buchwitz)

Empfiehlt es sich, Schiedsvereinbarungen zeitlich zu befristen?

Lässt sich das Verfahren beschleunigen, indem die Schiedsrichter schon in der Schiedsvereinbarung benannt werden?

Haben Schiedsgerichte nur so lange eine Legitimation, wie die staatliche Gerichtsbarkeit unvollkommen ist?

Diskussion


10:45 Uhr Kaffeepause


11:15 Uhr Argumentation und Narration in Schiedsverfahren (Prof. Dr. Kati Hannken-Illjes)

Welche Funktionen hat das Erzählen im Recht?

Welche rhetorische Wirkung können Geschichten haben?

Wie sind Geschichten und Argumente miteinander verbunden

Diskussion


12:00 Uhr Warum Schiedsrichter bisweilen falsch entscheiden – psychologische Faktoren in der richterlichen Entscheidungsfindung (Alica Mohnert)

Psychologische Kompetenzen als Grundlage sachlich korrekter juristischer Entscheidungen

Systematische Denkfehler und Gegenstrategien

Diskussion


12:45 Uhr Mittagessen/Mittagspause

14:15 Uhr Warum die Politik die Schiedsgerichtsbarkeit nicht (so sehr) mag (Dr. Thorsten Lieb, MdB)

Vortrag

Diskussion


15:00 Uhr Legally Speaking: Erzählungen aus dem Leben eines Kanzlei-Coaches (John L. Faulk)

Den Raum schaffen: Stationen und Stufen der deutschen Jura-Landschaft

Tonspur ist alles: Intentionales Sprechen ist mehr als die halbe Miete

Quo Vadis: Lagebericht und Handlungsempfehlungen

Diskussion


16:15 Uhr Ende der Tagung


Die Tagungsunterlagen stehen Ihnen zur Veranstaltung in digitaler Form zur Verfügung.

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Schiedsrichter, Unternehmensjuristen

Beschreibung

Auf den Petersberger Schiedstagen erhalten Sie von hochkarätigen Referentinnen und Referenten aktuelles Fachwissen rund um das Schiedsrecht aus erster Hand. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit Schiedsrichtern, Experten und Kollegen auf hohem Niveau auszutauschen. Profitieren Sie von wertvollen Erfahrungen und knüpfen Sie beim festlichen Abendessen wichtige Kontakte.

Für Veranstaltungsteilnehmer stehen Zimmerkontingente zu Sonderpreisen zur Verfügung. Zimmerkontingent für Teilnehmer im Selbstabruf - Stichwort "19. Petersberger Schiedstage 2023"Tagungshotel: Althoff Grandhotel Schloss Bensberg (Kadettenstraße, 51429 Bergisch Gladbach)Tel. (02204) 42 - 0info@schlossbensberg.comwww.schlossbensberg.com/de <http://www.schlossbensberg.com/de>

Zusätzlich stehen Zimmerkontingente in weiteren Hotels zur Verfügung - Für Teilnehmer im Selbstabruf - Stichwort "Beck Akademie":

Hotel Malerwinkel (Burggraben 6, 51429 Bergisch Gladbach)Tel. (02204) - 9 50 40 info@malerwinkel-hotel.de <mailto:info@malerwinkel-hotel.de www.malerwinkel-hotel.de<http://www.malerwinkel-hotel.de>

Romantik Waldhotel Mangold (Am Milchbornbach 39-43, 51429 Bergisch Gladbach)Tel. (02204) 2909646 <tel:004922042909646waldhotel@romantikhotels.com<mailto:waldhotel@romantikhotels.comwww.romantikhotels.com/de/hotels/romantik-waldhotel-mangold

GenoHotel Forsbach (Raiffeisenstr. 10-16, 51503 Rösrath-Forsbach)Tel. (02205) 8030

rezeption@genohotel.de <mailto:rezeption@genohotel.de

www.genohotel.de

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr interessante Themen!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Fundierte Vorträge, sehr praxisbezogene und relevante Vorträge

Das sagen unsere Teilnehmer:

Ich möchte keines der Themen missen!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Das festliche Abendessen mit Dinner Speech bietet den optimalen Rahmen zum Networken!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Hier trifft man die bekannten Gesichter des Schiedsrechts

Das sagen unsere Teilnehmer:

Eine würdige Veranstaltung!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Erfahrungsberichte der Referenten sehr interessant

Das sagen unsere Teilnehmer:

Die Vorträge waren sehr interessant und praxisbezogen. Auch die lebhafte Diskussion im Anschluss hat mir gut gefallen. Diese Tagung ist wirklich zu empfehlen!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Sehr gute und spannende Vorträge, tolle Referenten.

Das sagen unsere Teilnehmer:

Interessante Themen, hohe Qualität der Vorträge.

03.03.2023, 04.03.2023 Bergisch Gladbach Althoff Grandhotel Schloss Bensberg

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. Preisinformationen

RABATT (Sichtbar im Warenkorb)

Kollegen

10 % Rabatt für eine Veranstaltung ab 3 Teilnehmern

Wir beraten Sie gerne

Icon Telefon schwarz 089 / 381 89 503

Icon E-Mail

Toptitel der Kategorie

Ihre Vorteile

Icon Ajax Draller

Ihre Daten werden geladen...

nach oben