Steuerrecht

US-Steuerrecht in der Praxis

Handlungsempfehlungen für Geschäft und Beratung in den USA

Referenten

Dr. Will Dendorfer
Steuerberater, CPA (New York), Partner, Rödl & Partner, Köln

Dr. Dagmar Möller-Gosoge
Steuerberaterin, Partnerin, Rödl & Partner, München

Inhalt

Für Unternehmen bleiben die USA weiterhin ein attraktiver Investitionsstandort. Dies gilt insbesondere aufgrund der ab 1. Januar 2018 geltenden US-Steuererleichterungen. Bei unternehmerischen oder privaten Investitionen in den USA ist es von Vorteil, die einschlägigen Neuregelungen zumindest ansatzmäßig zu kennen. Ferner ist ein ausreichendes Problembewusstsein hinsichtlich bestimmter US-, aber auch deutscher Steuerregularien unerlässlich. Im Hinblick auf die enorme Bedeutung des transatlantischen Partners sollte die Geschäftsleitung der deutschen Muttergesellschaft bzw. der deutsche steuerliche Berater mit den typischen Problemfeldern vertraut sein. Unsere Spezialisten vermitteln Ihnen, wie Sie drohende Steuerfallen erkennen, zukünftige Steuerrisiken vermeiden und auch suboptimale Ausgangssituationen noch optimieren können. Hierbei werden auch die aktuellen Entwicklungen im US- und deutschen Steuerrecht beleuchtet.

Teilnehmer

Leiter und Mitarbeiter von Steuer-, Finanz- und Rechtsabteilungen international tätiger Unternehmen, Geschäftsführer, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Ausgewählte Grundlagen des US-Steuerrechts
  • US-steuerliche Betriebsstätten
  • US-Tochtergesellschaften
  • Wahl der steuerlich optimalen US-Unternehmensrechtsform
  • Geschäftsbeziehungen zu nahestehenden Unternehmen im US-Ausland
  • Entsendung von Arbeitnehmern und leitenden Angestellten in die USA bzw. Privatinvestoren mit US-steuerlicher Ansässigkeit
Alle Details zu den Inhalten

Frankfurt

Holiday Inn Frankfurt Alte Oper
Mainzer Landstraße 27
60329 Frankfurt
Tel: (069) 25 51 56 - 500
hifrankfurt@ihg.com
www.holidayinn.com

München

Fleming´s Hotel München-Schwabing
Leopoldstraße 130-132
80804 München
Tel: (089) 20 60 90 - 0
muenchen@flemings-hotels.com

Webcode: 0332

Programm als Download

Termine | Orte

22.11.2018 | Frankfurt
Holiday Inn Frankfurt Alte Oper

Holiday Inn Frankfurt Alte Oper
Mainzer Landstraße 27
60329 Frankfurt
Tel. (069) 25 51 56 - 500
hifrankfurt@ihg.com
www.holidayinn.com

Details
buchen

28.11.2018 | München
Fleming´s Hotel München-Schwabing

Fleming´s Hotel München-Schwabing
Leopoldstraße 130-132
80804 München
Tel. (089) 20 60 90 - 0
muenchen@flemings-hotels.com

Details
buchen

Zeit

09:00 - 17:00 Uhr
6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO / § 9 FBO

Preis

549,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.