Steuerrecht

Steuerrecht im Sport

Gemeinnützigkeit - Ertragsbesteuerung - Umsatz-/Lohnsteuer

Referenten

Dr. Jörg Alvermann
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Streck Mack Schwedhelm, Köln - Berlin - München

Inhalt

Die Besteuerung des Sports hat sich in den vergangenen Jahren zu einem hochkomplexen und praxisrelevanten Beratungsfeld entwickelt. Sportvereine und -verbände stellt nicht nur das sich permanent entwickelnde Gemeinnützigkeitsrecht vor stetig neue Herausforderungen. Aktuelle Probleme bereiten z.B. Sponsoring, Spenden, defizitäre wirtschaftliche Geschäftsbetriebe, Zweckbetriebe und die Mittelverwendung. Ferner sind - nicht nur im bezahlten Sport - Lohn- und Umsatzsteuer zu echten Brennpunkten geworden. Das Seminar vermittelt einen umfassenden Überblick zu den wesentlichen Praxisfragen sowohl in gemeinnützigen Sportorganisationen als auch im Profisport und gibt Hinweise zur Vermeidung von Haftungs- und strafrechtlichen Risiken.

Teilnehmer

Steuerberater, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Vorstände und Geschäftsführer von Sportvereinen, Verbänden und Profisportgesellschaften, Fach- und Führungskräfte aus Steuerabteilungen in Unternehmen, die Sport-Sponsoring betreiben

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Gemeinnützigkeit
  • Einkunftsquellen des gemeinnützigen Sportvereins und ihre Ertragsbesteuerung
  • Gemeinnützige Geschäftsführung, Vermögensbindung und Mittelverwendung
  • Risiko: Gefährdung und Versagung der Gemeinnützigkeit
  • Besteuerung nicht gemeinnütziger Sportvereine
  • Lohnsteuer: Typische Fallstricke
  • Umsatzsteuer
  • Rechtsformabhängige Besteuerung
  • Besteuerung des gemeinnützigen Sportverbandes
  • Besteuerung der Berufsverbände
  • Besteuerung nicht steuerbegünstigter Verbände und (Profi-)Ligen
  • Ertragsbesteuerung
  • Hospitality
Alle Details zu den Inhalten

Hamburg

Mercure Hotel Hamburg City
Amsinckstraße 53
20097 Hamburg
Tel: (0 40) 23 63 80
h1163@accor.com
www.mercure.com

Frankfurt

QGREENHOTEL by Meliá
Katharinenkreisel (Opelrondell)
60486 Frankfurt
Tel: (0 69) 7 07 30 - 0
qgreen.frankfurt@melia.com
www.melia.com

Webcode: 0486

Programm als Download

Termine | Orte

19.04.2018 | Hamburg
Mercure Hotel Hamburg City

Mercure Hotel Hamburg City
Amsinckstraße 53
20097 Hamburg
Tel. (0 40) 23 63 80
h1163@accor.com
www.mercure.com

Details
buchen

06.11.2018 | Frankfurt
QGREENHOTEL by Meliá

QGREENHOTEL by Meliá
Katharinenkreisel (Opelrondell)
60486 Frankfurt
Tel. (0 69) 7 07 30 - 0
qgreen.frankfurt@melia.com
www.melia.com

Details
buchen

Zeit

09:00 - 17:00 Uhr


6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

549,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Beck-Bonus

Jeder Teilnehmer erhält das Buch „Beck’sche Textausgaben: Aktuelle Steuertexte“ mit den einschlägigen Vorschriften!