Insolvenzrecht

Sommerlehrgang Insolvenzrecht

Referenten

Dr. Rolf Leithaus
Rechtsanwalt, Partner, CMS Hasche Sigle, Schriftleiter und Mitherausgeber der NZI, Köln

Dr. Anne Deike Riewe
Rechtsanwältin, Köln

Inhalt

Ob sich der eigene Mandant in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befindet oder ob es einen Vertragspartner oder Prozessgegner betrifft: Ein Insolvenzverfahren birgt Risiken, auf die der Berater reagieren sollte. Dies gilt auch für Mitarbeiter von Rechtsabteilungen oder Banken. Das Seminar gibt einen grundlegenden umfassenden Einblick in die Abläufe und Rechtsfolgen eines Insolvenzverfahrens aus Gläubiger-, Schuldner- und Verwaltersicht. Unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung und praktischer Erfahrungen zeigen die Referenten Gestaltungsmöglichkeiten und Grenzen auf.

Teilnehmer

Rechtsanwälte, insb. in Insolvenzverwalterkanzleien, Unternehmensjuristen, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Bankmitarbeiter mit Berührungspunkten zu Insolvenzthemen

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Ziele des Insolvenzrechts und aktuelle Entwicklungen
  • Der Ablauf eines Insolvenzverfahrens
  • Insolvenzantrag und Insolvenzgründe
  • Der Insolvenzverwalter
  • Die Gläubiger im Insolvenzverfahren
  • Vertragsverhältnisse in der Insolvenz
  • Insolvenzanfechtung und Aufrechnung in der Insolvenz
  • Insolvenzverfahren als Sanierungsinstrument
  • Verbraucherinsolvenzverfahren und Restschuldbefreiung
  • Internationales Insolvenzrecht
Alle Details zu den Inhalten

München

Novotel München City
Hochstraße 11
81669 München
Tel: (0 89) 6 61 07 - 0
h3280@accor.com
www.novotel.com

Webcode: 0122

Programm als Download

Termine | Orte

01.08.2018, 02.08.2018, 03.08.2018 | München
Novotel München City

Novotel München City
Hochstraße 11
81669 München
Tel. (0 89) 6 61 07 - 0
h3280@accor.com
www.novotel.com

Details
buchen

Zeit

1. Tag: 10:00 - 18:00 Uhr,

2./3. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr


19,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

1199,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.


Sonderpreise sind bei der Buchung auswählbar.

Beck-Bonus

Jeder Teilnehmer erhält das Buch "Beck-Texte im dtv: Insolvenzordnung InsO"!

Junganwaltsrabatt (25 %)
899,25 € zzgl. gesetzl. MwSt.
Nachweis erforderlich (bis 3 Jahre nach Zulassung)