BWL und Bilanzrecht

Sommerlehrgang Bilanzierung von Anlagevermögen

Ansatz, Bewertung und Gestaltung nach HGB, Steuerrecht & IFRS

Referenten

Prof. Dr. Reinhard Heyd
Professor für Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen und Controlling an der Hochschule Aalen und Universität Ulm

Inhalt

Bei der Bilanzierung und Bewertung des Anlagevermögens ergeben sich vielfältige Gestaltungsspielräume, die das Handels- und Steuerrecht bietet. Um diese Gestaltungsmöglichkeiten gezielt im Sinne des Unternehmens zu nutzen, werden fundierte Kenntnisse über Ansatz- und Bewertungsvorschriften sowie Ausweiswahlrechte und deren Auswirkungen benötigt. Dieses Intensiv-Seminar macht Sie mit allen relevanten gesetzlichen Vorschriften vertraut und gibt ergänzende Querverweise zu den IFRS. Auch die aktuellen steuerlichen Neuregelungen sind Seminarthema. Praxisbezogene Fallbeispiele unterstützen zusätzlich den Lernerfolg. So werden Sie „fit“ in der Anlagenbuchhaltung.

Teilnehmer

Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen/Anlagenbuchhaltung/Steuern, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Fachanwälte für Steuerrecht sowie deren qualifizierte Mitarbeiter

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Basisnormen zur Anlagenbuchführung und -bilanzierung nach HGB, Steuerrecht und IFRS
  • Bilanzierung dem Grunde nach – Ansatzvorschriften
  • Bilanzierung der Höhe nach – Bewertungsvorschriften
  • Leasingbilanzierung nach Handels und Steuerrecht
  • Bilanzierung und Bewertung von langfristigem Vermögen nach IFRS
Alle Details zu den Inhalten

München

Mercure Hotel München City Center
Senefelderstraße 9
80336 München
Tel: (0 89) 5 51 32 - 0
H0878@accor.com
www.mercure.com

Webcode: 0460

Termine | Orte

31.08.2017, 01.09.2017 | München
Mercure Hotel München City Center

Mercure Hotel München City Center
Senefelderstraße 9
80336 München
Tel. (0 89) 5 51 32 - 0
H0878@accor.com
www.mercure.com

Details
buchen

Zeit

jeweils 09:00 - 17:00 Uhr


13 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

899,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Normalpreis


Sonderpreise sind bei der Buchung auswählbar.

Beck-Bonus

Jeder Teilnehmer erhält das Buch „Beck-Texte im dtv: Handelsgesetzbuch“ mit den einschlägigen Vorschriften!

Junganwaltsrabatt (25 %)
674,25 € zzgl. gesetzl. MwSt.
Nachweis erforderlich