Steuerrecht

Risiko Grunderwerbsteuer

Referenten

Matthias Greulich
Diplom-Finanzwirt (FH), Groß- und Konzernbetriebsprüfung des Landes Schleswig-Holstein, Kiel

Dirk Krohn
Diplom Finanzwirt (FH), Groß- und Konzernbetriebsprüfung des Landes Schleswig-Holstein, Kiel

Inhalt

Die steigenden Steuersätze (bis zu 6,5%) in den Bundesländern, die Erhöhung der Ersatzbemessungsgrundlage und die zusätzlichen gesetzlichen Erwerbstatbestände haben den Stellenwert der GrESt im Rahmen der Beratung massiv gesteigert. Auch die Finanzverwaltung reagiert und unterzieht den Transfer von Grundstücken einer immer genaueren Prüfung. Die dabei erzielten beträchtlichen Mehrsteuern sprechen eine deutliche Sprache. Um das Risiko von Aufgriffen der Betriebsprüfung zu minimieren muss die Beratungspraxis die typischen Problemfelder und Risiken bereits im Vorfeld identifizieren. Anhand von Praxisfällen werden die vielschichtigen steuerlichen Fragen rund um die Übertragung von Grundstücken dargestellt und Hilfestellungen für die in der täglichen Arbeit auftretenden Probleme aufgezeigt.

Teilnehmer

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer sowie deren qualifizierte Mitarbeiter, Leiter und Mitarbeiter von Rechts- und Steuerabteilungen

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Verfahrenshinweise
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Neuigkeiten aus Rechtsprechung, Gesetzgebung und Verwaltung
  • Erwerbsvorgänge nach § 1 Abs. 1 GrEStG
  • Wechsel im Gesellschafterbestand einer Personengesellschaft § 1 Abs. 2a GrEStG
  • Anteilsvereinigung bzw. Anteilsübertragung nach § 1 Abs. 3 GrEStG
  • Wirtschaftliche Beteiligung nach § 1 Abs. 3a GrEStG idF des Amtshilferichtlinienumsetzungsgesetz
  • Erwerbsvorgänge im Rahmen von Umstrukturierungen
  • Die Befreiung nach der Konzernklausel gem. § 6a GrEStG
  • Vermeidung der Doppelbesteuerung nach § 1 Abs. 6 GrEStG
Alle Details zu den Inhalten

München

Novotel München City Arnulfpark
Arnulfstraße 57
80636 München
Tel: (089) 24 20 78 - 0
h8866@accor.com
www.novotel.com

Düsseldorf

Novotel Düsseldorf City West
Niederkasseler Lohweg 179
40547 Düsseldorf
Tel: (02 11) 5 20 60 - 0
H3279@accor.com
www.novotel.com

Hamburg

Mercure Hotel Hamburg City
Amsinckstraße 53
20097 Hamburg
Tel: (0 40) 23 63 80
h1163@accor.com
www.mercure.com

Frankfurt

QGREENHOTEL by Meliá
Katharinenkreisel (Opelrondell)
60486 Frankfurt
Tel: (0 69) 7 07 30 - 0
qgreen.frankfurt@melia.com
www.melia.com

Webcode: 0489

Programm als Download

Termine | Orte

20.10.2017 | München
Novotel München City Arnulfpark

Novotel München City Arnulfpark
Arnulfstraße 57
80636 München
Tel. (089) 24 20 78 - 0
h8866@accor.com
www.novotel.com

Details
buchen

24.11.2017 | Düsseldorf
Novotel Düsseldorf City West

Novotel Düsseldorf City West
Niederkasseler Lohweg 179
40547 Düsseldorf
Tel. (02 11) 5 20 60 - 0
H3279@accor.com
www.novotel.com

Details
buchen

18.05.2018 | Hamburg
Mercure Hotel Hamburg City

Mercure Hotel Hamburg City
Amsinckstraße 53
20097 Hamburg
Tel. (0 40) 23 63 80
h1163@accor.com
www.mercure.com

Details
buchen

11.10.2018 | München
Novotel München City Arnulfpark

Novotel München City Arnulfpark
Arnulfstraße 57
80636 München
Tel. (089) 24 20 78 - 0
h8866@accor.com
www.novotel.com

Details
buchen

16.11.2018 | Frankfurt
QGREENHOTEL by Meliá

QGREENHOTEL by Meliá
Katharinenkreisel (Opelrondell)
60486 Frankfurt
Tel. (0 69) 7 07 30 - 0
qgreen.frankfurt@melia.com
www.melia.com

Details
buchen

Zeit

09:00 - 17:00 Uhr


6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

FAO-PLUSPAKET

11,5 h FAO-Pluspaket: Seminar + 5 h e Learning "Update: Unternehmenssteuerrecht"

info

Preis

499,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Normalpreis

Beck-Bonus

Jeder Teilnehmer erhält das Buch "Beck'sche Textausgaben: Aktuelle Steuertexte"!