Erbrecht und Nachfolgeberatung

Nachfolgeberatung - auf den Punkt gebracht!

Aktuelles Praxiswissen im Zivil- und Steuerrecht

Referenten

Prof. Dr. Paul Richard Gottschalk
Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht, Saarbrücken; Mitautor des Standardkommentars zum Erbschaftsteuerrecht Troll/Gebel/Jülicher/Gottschalk

Inhalt

Der Bereich Erbrecht und Vermögensnachfolge unterliegt – nicht nur aufgrund der Erbschaftsteuerreform 2016 – einem ständigen Wandel. Auch für den versierten Praktiker bleibt es schwer, sich im Umfeld von „institutionalisierter Rechtsunsicherheit“ risikofrei zu bewegen und anstehende Nachfolgeplanungen wasserdicht zu beraten. Das Ziel des Seminars ist damit klar definiert: Ein kompakter und aufschlussreicher Überblick über wesentliche Stolpersteine, aktuelle Trends und Neuerungen! Unser Experte geht insbesondere auf die komplexen Fragestellungen rund um die betriebliche und private Vermögensnachfolge ein und stellt mit Blick auf die Erbschaftsteuerreform Gestaltungsmöglichkeiten und Haftungsfallen vor. Das Programm wird zu jedem Termin den aktuellen Entwicklungen angepasst.

Teilnehmer

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Erbrecht und Steuerrecht, Notare, Steuerberater, Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.), Wirtschaftsprüfer sowie deren qualifizierte Mitarbeiter, Leiter und Mitarbeiter von Rechts- und Steuerabteilungen in Unternehmen, Banken und Versicherungen, Vermögensverwaltungen und Family Offices

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Gesetze
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Erbschaftsteuerreform 2016: Neue Fallstricke für die Praxis
  • Sonstige aktuelle Entwicklungen im Zivil- und Steuerrecht
  • Ertrag- und grunderwerbsteuerliche Fallstricke
  • Grundprobleme der grenzüberschreitenden Vermögensnachfolge
  • Steuerwirkungen des ehelichen Güterstands
  • Vorbereitung der Nachfolgeplanung
  • Gestaltung lebzeitiger Vermögensnachfolgen
  • Gestaltung von Vermögensnachfolgen von Todes wegen
  • Handlungsoptionen nach dem Erbfall
Alle Details zu den Inhalten

Frankfurt

Novotel Frankfurt City
Lise-Meitner-Straße 2
60486 Frankfurt
Tel: (0 69) 7 93 03 - 0
H1049@accor.com
www.novotel.com

Köln

Novotel Köln City
Bayenstraße 51
50678 Köln
Tel: (02 21) 8 01 47 - 0
H3127@accor.com
www.novotel.com

Webcode: 0473

Termine | Orte

26.09.2017 | Frankfurt
Novotel Frankfurt City

Novotel Frankfurt City
Lise-Meitner-Straße 2
60486 Frankfurt
Tel. (0 69) 7 93 03 - 0
H1049@accor.com
www.novotel.com

Details
buchen

01.12.2017 | Köln
Novotel Köln City

Novotel Köln City
Bayenstraße 51
50678 Köln
Tel. (02 21) 8 01 47 - 0
H3127@accor.com
www.novotel.com

Details
buchen

Zeit

09:00 - 17:00 Uhr


NEU: 6,5 Zeitstunden für Fachberater „Unternehmensnachfolge“ (DStV e.V.)

Preis

499,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Normalpreis

Beck-Bonus

Jeder Teilnehmer erhält das Buch „Beck-Texte im dtv: Erbschaftsteuerrecht: ErbSt“!