BWL und Bilanzrecht

Jahresabschluss: Anhang und Lagebericht

Aufbau und Gestaltungsmöglichkeiten nach HGB (BilMoG)

Referenten

Prof. Dr. Christian Fink
Professor für Allgemeine BWL, insbesondere externes Rechnungswesen und Controlling, an der Hochschule RheinMain,Wiesbaden; Mitglied des HGB-Fachausschusses des Deutschen Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC), Berlin

Prof. Dr. Reinhard Heyd
Professor für Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen und Controlling an der Hochschule Aalen und Universität Ulm

Inhalt

Die Berichtspflichten nach HGB gewinnen nicht nur durch die Änderungen im Rahmen des Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes mehr und mehr an Bedeutung. In der Praxis werden oftmals Informationsanforderungen nicht rechtssicher angewendet. Die Folge: Erhebliche Fehlerrisiken in den Angaben im Anhang und Lagebericht! Erkennen Sie diese fehlerhaften Angaben? Besteht ein Zusammenhang zu IFRS Notes? Welche Änderungen hat das BilRUG gebracht?Das Seminar beantwortet Ihnen diese Fragen. Sie erhalten Checklisten und lernen anhand von Praxisbeispielen, was Sie in besonderer Form beachten müssen, welche Angaben häufig erhebliche Risiken bergen und welchen Änderungsbedarf die CSR-Richtlinie für Ihr Unternehmen erfordert.

Teilnehmer

Leiter und Mitarbeiter der Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Steuern, Controlling/Bilanzen, Steuerberater, Fachanwälte für Steuerrecht, Wirtschaftsprüfer sowie deren qualifizierte Mitarbeiter, Unternehmensanalysten, Fach- und Führungskräfte von Banken und Kreditinstituten

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Rechtsgrundlagen und Bedeutung von Anhang und Lagebericht
  • Anhangangaben nach §§ 284 und 285 HGB
  • Bestehende und neue Angabepflichten nach dem Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz, z.B.
  • Der neue Lagebericht
  • Prüfung von Anhang und Lagebericht
Alle Details zu den Inhalten

München

Novotel München City
Hochstraße 11
81669 München
Tel: (0 89) 6 61 07 - 0
h3280@accor.com
www.novotel.com

Köln

Novotel Köln City
Bayenstraße 51
50678 Köln
Tel: (02 21) 8 01 47 - 0
H3127@accor.com
www.novotel.com

Frankfurt

DORMERO Hotel Frankfurt Messe
Lissabonner Straße 2
60327 Frankfurt
Tel: (069) 76 80 711 - 0
fo.frankfurt@dormero.de

München

Holiday Inn Munich - Westpark
Albert-Roßhaupter-Straße 45
81369 München
Tel: (0 89) 41 11 13 - 0
info.wp@himuc.com
www.holidayinn.com/munichwestpark

Webcode: 0235

Termine | Orte

21.11.2017 | München
Novotel München City

Novotel München City
Hochstraße 11
81669 München
Tel. (0 89) 6 61 07 - 0
h3280@accor.com
www.novotel.com

Details
buchen

27.09.2018 | Köln
Novotel Köln City

Novotel Köln City
Bayenstraße 51
50678 Köln
Tel. (02 21) 8 01 47 - 0
H3127@accor.com
www.novotel.com

Details
buchen

25.10.2018 | Frankfurt
DORMERO Hotel Frankfurt Messe

DORMERO Hotel Frankfurt Messe
Lissabonner Straße 2
60327 Frankfurt
Tel. (069) 76 80 711 - 0
fo.frankfurt@dormero.de

Details
buchen

22.11.2018 | München
Holiday Inn Munich - Westpark

Holiday Inn Munich - Westpark
Albert-Roßhaupter-Straße 45
81369 München
Tel. (0 89) 41 11 13 - 0
info.wp@himuc.com
www.holidayinn.com/munichwestpark

Details
buchen

Zeit

09:00 - 17:00 Uhr


6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

549,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Beck-Bonus

Jeder Teilnehmer erhält aktuelle Wirtschaftsgesetze!