Steuerrecht

Internationale Verrechnungspreise - Einführung

Referenten

Dr. Axel Nientimp
Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht, Partner, KPMG AG Wirtschafts-prüfungsgesellschaft, Düsseldorf, Lehrbeauftragter der Universität Duisburg-Essen

Rolf Schreiber
Oberregierungsrat, Dipl.-Finanzwirt, Sachgebietsleiter in der Groß- und Konzernbetriebsprüfung Düsseldorf I

Inhalt

Sie sind neu im Feld der Verrechnungspreise? In unserem Seminar erhalten Sie eine Einführung in rechtliche Grundlagen und Systematik der Verrechnungspreise. Die verschiedenen Verrechnungspreismethoden sowie neueren Entwicklungen werden aus Sicht des Praktikers und der Finanzverwaltung vermittelt. Das Vorgehen zur Erstellung einer Verrechnungspreisdokumentation wird ebenso behandelt wie typische Fälle im Rahmen von Betriebsprüfungen.Außerdem erhalten Sie umfangreiche Musterdokumentationen, eine Sammlung der relevanten Rechtsgrundlagen sowie weiterführende Literatur.

Teilnehmer

Mitarbeiter der Bereiche Steuern, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater sowie deren Mitarbeiter

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Rechtliche Grundlagen für die Bestimmung und Korrektur von Verrechnungspreisen
  • Verrechnungspreismethoden
  • Dokumentation von Verrechnungspreisen
  • Typische Problemfelder in Betriebsprüfungen
  • Verständigungsverfahren als Alternative zu langwierigen Gerichtsverfahren
Alle Details zu den Inhalten

München

angelo Hotel Munich Westpark
Albert-Roßhaupter-Straße 45
81369 München
Tel: (0 89) 41 11 13 - 0
convention.angelo-munich@viennahouse.com
www.vi-hotels.com/angelo-westpark

Frankfurt

Holiday Inn Frankfurt Alte Oper
Mainzer Landstraße 27
60329 Frankfurt
Tel: (069) 25 51 56 - 500
hifrankfurt@ihg.com
www.holidayinn.com

Webcode: 0145

Termine | Orte

16.10.2017 | München
angelo Hotel Munich Westpark

angelo Hotel Munich Westpark
Albert-Roßhaupter-Straße 45
81369 München
Tel. (0 89) 41 11 13 - 0
convention.angelo-munich@viennahouse.com
www.vi-hotels.com/angelo-westpark

Details
buchen

30.11.2017 | Frankfurt
Holiday Inn Frankfurt Alte Oper

Holiday Inn Frankfurt Alte Oper
Mainzer Landstraße 27
60329 Frankfurt
Tel. (069) 25 51 56 - 500
hifrankfurt@ihg.com
www.holidayinn.com

Details
buchen

Zeit

09:00 - 17:00 Uhr


6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO / § 9 FBO

Preis

549,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Normalpreis

Beck-Bonus

Jeder Teilnehmer erhält das Buch „Beck’sche Textausgaben: Aktuelle Steuertexte"!