Steuerrecht

Internationale Arbeitnehmerbesteuerung

Referenten

Stefan Körper
Diplom-Finanzwirt (FH), Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg

Inhalt

Die fortschreitende Globalisierung der Märkte bringt einen wachsenden Strom von mobilen Arbeitskräften mit sich – sowohl von Deutschland ins Ausland als auch umgekehrt. Häufig fehlt bei diesen grenzüberschreitenden Einsätzen von Arbeitnehmern das Verständnis für die anzuwendenden Doppelbesteuerungsabkommen. Unser Seminar gibt eine Hilfestellung für die zutreffende Anwendung des nationalen Rechts bei sog. Outbound- und Inbound-Fällen und der richtigen Zuweisung des Besteuerungsrechtes nach DBA. Dies geschieht auch und vor allem anhand der BMF-Schreiben vom 12.11.2014 sowie 14.03.2017. Vermeiden Sie Differenzen mit der Finanzverwaltung! Nutzen Sie die Erfahrung unseres Referenten, welcher gerade die Verwaltungspraxis kennt.

Teilnehmer

Leiter und Mitarbeiter von Personal- und Steuerabteilungen, Lohnsachbearbeiter in Unternehmen, Unternehmensjuristen, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht sowie deren qualifizierte Mitarbeiter

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • DBA-Recht
  • Unbeschränkte Steuerpflicht der Arbeitnehmer (Outbound-Fall)
  • Beschränkte Steuerpflicht der Arbeitnehmer (Inbound-Fall)
Alle Details zu den Inhalten

München

Mercure Hotel München Neuperlach Süd
Rudolf-Vogel-Bogen 3
81739 München
Tel: (0 89) 63 80 00
H0792-SB@accor.com
www.mercure.com

Frankfurt

Novotel Frankfurt City
Lise-Meitner-Straße 2
60486 Frankfurt
Tel: (0 69) 7 93 03 - 0
H1049@accor.com
www.novotel.com

Webcode: 0139

Termine | Orte

20.10.2017 | München
Mercure Hotel München Neuperlach Süd

Mercure Hotel München Neuperlach Süd
Rudolf-Vogel-Bogen 3
81739 München
Tel. (0 89) 63 80 00
H0792-SB@accor.com
www.mercure.com

Details
buchen

22.11.2017 | Frankfurt
Novotel Frankfurt City

Novotel Frankfurt City
Lise-Meitner-Straße 2
60486 Frankfurt
Tel. (0 69) 7 93 03 - 0
H1049@accor.com
www.novotel.com

Details
buchen

Zeit

09:00 - 17:00 Uhr
6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO / § 9 FBO

Preis

499,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Normalpreis

Beck-Bonus

Jeder Teilnehmer erhält das Buch "Beck’sche Textausgaben: Aktuelle Steuertexte"!