Gewerblicher Rechtsschutz

Global Brand Protection

Markenstrategien für Deutschland und internationale Märkte

Referenten

Jonas Bretall
Brand Protection Manager, Volkswagen AG, Wolfsburg

Daniel Hövel, LL.M.
Rechtsanwalt, FPS Rechtsanwälte, Frankfurt, Lehrbeauftragter J.W. Goethe-Universität Frankfurt

Inhalt

Das Seminar gibt mit vielen internationalen Bezügen einen praxisnahen Einblick in strategische Aspekte der Brand Protection und deren Umsetzung. Die Referenten erläutern aus der Sicht eines global operierenden Unternehmens wie Schutzrechtsinhaber budgetoptimiert handeln können, um Produkte effektiv durch Marken und weitere Rechte zu schützen bzw. zu verteidigen. Anhand von Beispielen und Erfahrungen wird das Schutzniveau in Deutschland mit den rechtlichen Möglichkeiten in internationalen Märkten verglichen. Ziel ist es, den Teilnehmern zu vermitteln, wie aus den grundlegenden Elementen des Markenschutzes mit der richtigen Strategie ein schlagkräftiges Brand Protection-Programm entstehen kann. Beleuchtet werden auch die Möglichkeiten von Legal Tech im Rahmen der Online Brand Protection. Das Seminar eignet sich zur Vertiefung bereits bestehender Spezialkenntnisse ebenso wie für den Aufbau oder die Erweiterung von Grundlagenwissen. Mit zahlreichen interaktiven Elementen.

Teilnehmer

Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen und leitende Mitarbeiter, die mit Produktentwicklung, Marketing oder Vertrieb befasst sind

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Markenrechte strategisch aufbauen und überwachen
  • Prozessführung und Prozesstaktik
  • Zusammenarbeit mit Zoll und Staatsanwaltschaft
  • Internationale Besonderheiten
  • Online Brand Protection
  • Praxisbeispiele und Vermeidung typischer Fehler
Alle Details zu den Inhalten

München

Verlag C.H.BECK
Wilhelmstraße 9
80801 München
Tel: (0 89) 3 81 89 - 0
seminare@beck.de
www.beck-seminare.de

Düsseldorf

NH Hotel Düsseldorf City Nord
Münsterstraße 230 - 238
40470 Düsseldorf
Tel: (02 11) 23 94 86 - 0
nhduesseldorfcitynord@nh-hotels.com
www.nh-hotels.de

Webcode: 0566

Programm als Download

Termine | Orte

13.11.2017 | München
Verlag C.H.BECK

Verlag C.H.BECK
Wilhelmstraße 9
80801 München
Tel. (0 89) 3 81 89 - 0
seminare@beck.de
www.beck-seminare.de

Details
buchen

23.11.2017 | Düsseldorf
NH Hotel Düsseldorf City Nord

NH Hotel Düsseldorf City Nord
Münsterstraße 230 - 238
40470 Düsseldorf
Tel. (02 11) 23 94 86 - 0
nhduesseldorfcitynord@nh-hotels.com
www.nh-hotels.de

Details
buchen

Zeit

09:00 - 18:00 Uhr


7,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

549,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Normalpreis