Arbeitsrecht

Gemeinschaftsbetrieb - Chancen und Risiken

Alternativen des drittbezogenen Personaleinsatzes im Unternehmen

Referenten

Dr. Andreas Schönhöft
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Steuerrecht, Wirtschaftsmediator, Hamburg

Inhalt

Der Gemeinschaftsbetrieb ist eine echte Alternative zum Outsourcing, insbesondere hinsichtlich der kommenden Veränderungen zum AÜG. Schwerpunkt des Seminars sind die rechtlichen Voraussetzungen eines Gemeinschaftsbetriebes und die Abgrenzung zur Arbeitnehmerüberlassung interner und externer Dienstleister. Anhand von Praxisbeispielen stellt der Referent die Chancen und Risiken eines gewillkürten Gemeinschaftsbetriebs für den Arbeitgeber dar und erläutert für Sie die damit einhergehenden Veränderungen auf betriebs- und kündigungsschutzrechtlicher Ebene.

Teilnehmer

Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht, Geschäftsführer, Aufsichtsräte

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Entstehung des Gemeinschaftsbetriebs
  • Abgrenzung zu anderen Formen des Arbeitnehmer-Dritteinsatzes
  • Auswirkungen im Betriebsverfassungsrecht
  • Besonderheiten im Kündigungsschutzrecht
  • Tarifrechtlicher Bezug
  • Rechtsfolgen
  • Gründung eines Gemeinschaftsbetriebs
Alle Details zu den Inhalten

Köln

Novotel Köln City
Bayenstraße 51
50678 Köln
Tel: (02 21) 8 01 47 - 0
H3127@accor.com
www.novotel.com

Frankfurt

DORMERO Hotel Frankfurt Messe
Lissabonner Straße 2
60327 Frankfurt
Tel: (069) 76 80 711 - 0
fo.frankfurt@dormero.de

Webcode: 0506

Termine | Orte

05.06.2018 | Köln
Novotel Köln City

Novotel Köln City
Bayenstraße 51
50678 Köln
Tel. (02 21) 8 01 47 - 0
H3127@accor.com
www.novotel.com

Details
buchen

20.11.2018 | Frankfurt
DORMERO Hotel Frankfurt Messe

DORMERO Hotel Frankfurt Messe
Lissabonner Straße 2
60327 Frankfurt
Tel. (069) 76 80 711 - 0
fo.frankfurt@dormero.de

Details
buchen

Zeit

09:00 - 17:00 Uhr


6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

549,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.