Arbeitsrecht

Englisches Arbeitsrecht

Arbeitsrechtliche Risiken erkennen und erfolgreich managen

Referenten

Constanze Moorhouse
Rechtsanwältin & Solicitor, Partner, Eversheds LLP, Cambridge, UK

Inhalt

Im Vereinigten Königreich arbeiten rund 450.000 Beschäftigte für über 2.500deutsche Unternehmen in lokalen Niederlassungen. Weil diese oft keine eigene Personalabteilung haben oder der Vorgesetzte in der Matrixorganisation in Deutschland sitzt, müssen arbeitsrechtliche Themen häufig in deutschen Unternehmen gelöst werden. Seit das Vereinigte Königreich im Juni 2016 den Austritt aus der EU, den „Brexit” befürwortet hat, fragt sich, ob und inwieweit dies zu Änderungen in Personalfragen führen wird, sei es aufgrund ausländerrechtlicher Änderungen oder aufgrund dadurch veranlasster Umstrukturierungsmaßnahmen. Das Seminar erläutert die Unterschiede beider Rechtssysteme: Während das Arbeitsrecht in Großbritannien in mancher Hinsicht arbeitgeberfreundlicher ist, kann eine „deutsche“ Herangehensweise zu unerwarteten Risiken und Haftung führen. Die Referentin, sowohl deutsche wie englische Anwältin mit Schwerpunkt Arbeitsrecht, zeigt, wie solche Risiken erkannt und erfolgreich gemanagt werden können.

Teilnehmer

Inhouse-Juristen, Fach- und Führungskräfte der Personalabteilung (HR-Abteilung), (entsendete) Manager und Geschäftsführer mit Personalverantwortung, Rechtsanwälte

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Checklisten / Vertragsmuster
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Beginn des Anstellungsverhältnisses
  • Der Arbeitsvertrag
  • Mitarbeiterführung in der Praxis
  • Beendigung von Anstellungsverhältnissen
  • Arbeitsrechtliche Rechtsstreite und -verfahren
Alle Details zu den Inhalten

Köln

Mercure Hotel Köln Belfortstraße
Belfortstraße 9
50668 Köln
Tel: (0221) 77 21 - 0
ha004@accor.com
www.mercure.com

Webcode: 0538

Programm als Download

Termine | Orte

07.11.2018 | Köln
Mercure Hotel Köln Belfortstraße

Mercure Hotel Köln Belfortstraße
Belfortstraße 9
50668 Köln
Tel. (0221) 77 21 - 0
ha004@accor.com
www.mercure.com

Details
buchen

Zeit

09:00 - 17:00 Uhr


6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

599,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.