Compliance

Compliance im Gesundheitswesen

Korruptionsrisiken im Gesundheitswesen (er)kennen und vermeiden

Referenten

Alexander Badle
Oberstaatsanwalt bei der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main, Leiter Zentralstelle zur Bekämpfung von Vermögensstraftaten und Korruption im Gesundheitswesen , Pressesprecher, Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main

Dr. Daniel Geiger
Rechtsanwalt, Wirtschaftsmediator, Fachanwalt für Medizinrecht, Geiger + Partner Rechtsanwälte mbB, München

Inhalt

In diesem Seminar erhalten Sie einen fundierten Überblick über die Korruptionstatbestände des Strafgesetzbuches und deren Bedeutung im Gesundheitswesen. Die Auswirkungen auf die Praxis der Akteure im Gesundheitswesen werden ebenso beleuchtet, wie das Design und die Funktionsweise eines Compliance-Management-Systems. Zudem erhalten Sie wichtige Praxishinweise zum Verhalten bei staatsanwaltschaftlichen Durchsuchungsmaßnahmen sowie wertvolle Informationen zur Medienarbeit im Umfeld staatsanwaltschaftlicher Ermittlungsverfahren.

Teilnehmer

Fach- und Führungskräfte aus Pharmaindustrie, Krankenhäusern, Großhändlern, Apotheken, Sanitätshäusern, Homecare-Anbietern sowie sonstigen Einrichtungen im Gesundheitswesen, die im Bereich Compliance tätig sind, Compliance Beauftragte, Unternehmensjuristen, Rechtsanwälte

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Einleitung: (Anti-)Korruption im Gesundheitswesen
  • Zuwendungsverbote im Gesundheitswesen
  • Bedeutung der Zuwendungsverbote für die Praxis
  • Compliance Management im Gesundheitswesen
  • Das staatsanwaltliche Ermittlungsverfahren
  • Medienarbeit im Umfeld staatsanwaltlicher Ermittlungsverfahren
Alle Details zu den Inhalten

München

Novotel München City Arnulfpark
Arnulfstraße 57
80636 München
Tel: (089) 24 20 78 - 0
h8866@accor.com
www.novotel.com

Webcode: 0572

Programm als Download

Termine | Orte

22.11.2017 | München
Novotel München City Arnulfpark

Novotel München City Arnulfpark
Arnulfstraße 57
80636 München
Tel. (089) 24 20 78 - 0
h8866@accor.com
www.novotel.com

Details
buchen

Zeit

09:00 - 17:00 Uhr


6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

599,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.