Compliance

Compliance im Außenwirtschaftsrecht

Risiken erkennen - Haftung vermeiden

Referenten

Gela Darwichpour
Rechtsanwältin, Syndikusrechtsanwältin, Manager Export Control, thyssenkrupp AG, Essen

Anne-Kathrin Gillig
Rechtsanwältin, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Frankfurt

Inhalt

Deutschland ist Exportweltmeister: Außenwirtschaftsrecht ist für häufig international agierende Unternehmen deshalb von größter Relevanz. Viele verkennen dabei, dass für Geschäftsaktivitäten innerhalb und außerhalb der EU außenwirtschaftsrechtliche Vorgaben zu beachten sind. Deren Nichteinhaltung hat haftungsrechtliche Konsequenzen für Geschäftsführung und handelnde Mitarbeiter – nicht nur nach deutschem sondern z.B. auch nach US-Recht. Das Seminar führt Sie in die Grundlagen des Außenwirtschaftsrechts ein und vermittelt Ihnen aktuelle Gestaltungsmöglichkeiten für die rechtliche Beratung und die unternehmerische Praxis.

Teilnehmer

Compliance Beauftragte, Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Ausfuhrverantwortliche

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Grundlagen des Außenwirtschaftsrechts
  • Warenbezogene Exportkontrolle
  • Verwendungsbezogene Exportkontrolle
  • Ziellandbezogene Exportkontrolle
  • Personenbezogene Exportkontrolle
  • Rechtsfolgen der Nichteinhaltung
  • US-(Re-)Exportkontrollrecht
  • Internal Compliance Program – Vorgaben des BAFA und weitere praxisrelevante Themen
Alle Details zu den Inhalten

München

Novotel München City Arnulfpark
Arnulfstraße 57
80636 München
Tel: (089) 24 20 78 - 0
h8866@accor.com
www.novotel-muenchen-city-arnulfpark.com/

Frankfurt

QGREENHOTEL by Meliá
Katharinenkreisel (Opelrondell)
60486 Frankfurt
Tel: (0 69) 7 07 30 - 0
qgreen.frankfurt@melia.com
www.melia.com

Webcode: 0583

Termine | Orte

13.07.2018 | München
Novotel München City Arnulfpark

Novotel München City Arnulfpark
Arnulfstraße 57
80636 München
Tel. (089) 24 20 78 - 0
h8866@accor.com
www.novotel-muenchen-city-arnulfpark.com/

Details
buchen

19.10.2018 | Frankfurt
QGREENHOTEL by Meliá

QGREENHOTEL by Meliá
Katharinenkreisel (Opelrondell)
60486 Frankfurt
Tel. (0 69) 7 07 30 - 0
qgreen.frankfurt@melia.com
www.melia.com

Details
buchen

Zeit

09:00 - 17:00 Uhr


6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

599,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Beck-Bonus

Jeder Teilnehmer erhält das Buch "Pfeil/Mertgen: Compliance im Außenwirtschaftsrecht"!