Kartellrecht

Basiskurs Kartellrecht

Deutsches und europäisches Kartellrecht für Praktiker

Referenten

Dr. Tim Reher, M.Jur.
Rechtsanwalt, Partner, CMS Hasche Sigle, Hamburg

Dr. Markus Schöner, M.Jur.
Rechtsanwalt, Partner, CMS Hasche Sigle, Hamburg

Inhalt

Das Unternehmensrisiko bei Kartellrechtsverletzungen ist erheblich. Daher spielen kartellrechtliche Themen im Tagesgeschäft von Justiziaren und Rechtsanwälten eine zunehmend wichtige Rolle. Das Seminar gibt einen Überblick über die Anwendung des Kartellrechts in den wichtigsten Unernehmensbereichen. Im Mittelpunkt stehen Fallgestaltungen aus der täglichen Praxis.

Teilnehmer

Unternehmensjuristen, Rechtsanwälte, Fach- und Führungskräfte

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Einführung
  • Kooperationen
  • Vertriebsverträge
  • Missbrauch von Marktmacht
  • Fusionskontrolle
  • Durchsetzung
Alle Details zu den Inhalten

Köln

Novotel Köln City
Bayenstraße 51
50678 Köln
Tel: (02 21) 8 01 47 - 0
H3127@accor.com
www.novotel.com

Webcode: 0062

Programm als Download

Termine | Orte

10.10.2017 | Köln
Novotel Köln City

Novotel Köln City
Bayenstraße 51
50678 Köln
Tel. (02 21) 8 01 47 - 0
H3127@accor.com
www.novotel.com

Details
buchen

Zeit

09:00 - 17:00 Uhr
6,5 Zeitstunden

Preis

599,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Normalpreis

Beck-Bonus

Jeder Teilnehmer erhält das Buch "Beck-Texte im dtv: Wettbewerbsrecht, Markenrecht und Kartellrecht: WettbR"!