Gewerblicher Rechtsschutz

BECK Lehrgang Wettbewerbsrecht

UWG in der Unternehmenspraxis

Referenten

Dr. Rolf Nikolaus Danckwerts, LL.M.
Richter am Landgericht Berlin, Lehrbeauftragter an der Humboldt-Universität zu Berlin

Pascal Tavanti
Rechtsanwalt, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Berlin

Inhalt

Das Seminar stellt das gesamte Recht der unlauteren Werbung praxisorientiert dar. Ihre Referenten bieten einen Überblick über die Vorgaben des UWG, die im Gesamtzusammenhang, aber auch anhand von typischen Fallkonstellationen greifbar und verständlich dargestellt werden. Welche widerstreitenden Interessen prägen das Wettbewerbsrecht? Welche Rechtsverstöße werden aktuell besonders intensiv abgemahnt? Wie können unzulässige Werbekampagnen und Praktiken vermieden werden? Diese und viele andere Fragen beantworten Ihre Referenten ausführlich. Dabei wird vor allem Wert auf eine anregende und angenehme Interaktion gelegt.

Teilnehmer

Unternehmensjuristen, Mitarbeiter von Werbe- und Marketingabteilungen/-agenturen, Rechtsanwälte

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Überblick über das UWG
  • Irreführung und Marktverhaltensregeln
  • Typische Probleme bei spezifischen Geschäftsmodellen
  • Vergleiche in der Werbung
  • Aggressives und unzumutbares Verhalten
  • Mitbewerberschutz und Verrat von Geheimnissen
  • Angriff und Verteidigung im UWG
Alle Details zu den Inhalten

Berlin

relexa hotel Stuttgarter Hof
Anhalter Straße 8 - 9
10963 Berlin
Tel: (0 30) 2 64 83 - 0
berlin@relexa-hotel.de
www.relexa-hotels.de

Webcode: 0585

Programm als Download

Termine | Orte

27.02.2018, 28.02.2018 | Berlin
relexa hotel Stuttgarter Hof

relexa hotel Stuttgarter Hof
Anhalter Straße 8 - 9
10963 Berlin
Tel. (0 30) 2 64 83 - 0
berlin@relexa-hotel.de
www.relexa-hotels.de

Details
buchen

Zeit

1. Tag: 10:00 - 18:00 Uhr, 2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr


13 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

1099,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.


Sonderpreise sind bei der Buchung auswählbar.

Junganwaltsrabatt (25 %)
824,25 € zzgl. gesetzl. MwSt.
Nachweis erforderlich (bis 3 Jahre nach Zulassung)