Steuerrecht

Auslandsgesellschafter im Familienunternehmen

Grenzüberschreitende Beteiligung: Wegzug - Zuzug/Weiterzug

Referenten

Dr. Johannes Baßler
Rechtsanwalt, Steuerberater, Partner, Flick Gocke Schaumburg, Hamburg

Dr. Arne Freeden, LL.M. (NYU)
Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Partner, Flick Gocke Schaumburg, Hamburg

Dr. Jörg Ihle
Notar, Bergisch Gladbach-Bensberg

Inhalt

Gerade bei Familienunternehmen kommt es regelmäßig vor, dass sich Gesellschafter über einen längeren Zeitraum im Ausland aufhalten. Derartige Wegzugsfälle sowie andere grenzüberschreitende Gesellschaftersachverhalte beobachtet der deutsche Fiskus seit jeher mit Argusaugen. Um den Verlust von „Steuersubstrat“ gänzlich auszuschließen, holte die Finanzverwaltung jüngst zum Rundumschlag aus. Durch die Neuregelungen wurden enorme Gefahren für mittelständische Unternehmen und Familienunternehmen geschaffen, deren sich viele Betroffene noch gar nicht bewusst sind. Das Seminar geht auf die aktuellen Entwicklungen ein und gibt Ihnen Handlungsempfehlungen zur (steuerlichen) Gestaltung. Sie erfahren typische Problemstellungen, Fallstricke und Lösungswege. So können Sie mögliche Risiken voraussehen und sicher in die Zukunft steuern.

Teilnehmer

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht, Leiter und Mitarbeiter von Rechts- und Steuerabteilungen, Family Offices von Familien und Banken

Seminarprofil

  • Vorkenntnisse
    • keine Vorkenntnisse
    • Grundkenntnisse im jeweiligen Fachgebiet
    • Gute Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
    • Vertiefte Fachkenntnisse im jeweiligen Thema
  • Neueste Rechtsprechung
    • keine Rechtsprechung
    • Einzelne Urteile werden besprochen
    • Ein Seminarblock behandelt Rechtsprechung
    • Das Seminarblock behandelt vorwiegend Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps
    • Einzelne Gestaltungstipps
    • Viele Gestaltungtipps
    • Hauptthema des Seminars ist Gestaltung
  • Interaktion
    • Vortrag mit Fragemöglichkeiten der Teilnehmer
    • Vortrag mit Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Vertiefung der Seminarinhalte durch Übungsaufgaben

Themen

  • Wegzug des inländischen Gesellschafters
  • Grenzüberschreitende Beteiligung des Auslandsgesellschafters
  • Zuzug, (Rück-)Zuzug und Weiterzug des Auslandsgesellschafters
  • Behandlung von Sonderkonstellationen
  • Rechtliche und steuerliche Behandlung in ausgewählten Staaten
Alle Details zu den Inhalten

München

Mercure Hotel München Neuperlach Süd
Rudolf-Vogel-Bogen 3
81739 München
Tel: (0 89) 63 80 00
H0792-SB@accor.com
www.mercure.com

Webcode: 0428

Termine | Orte

10.11.2017 | München
Mercure Hotel München Neuperlach Süd

Mercure Hotel München Neuperlach Süd
Rudolf-Vogel-Bogen 3
81739 München
Tel. (0 89) 63 80 00
H0792-SB@accor.com
www.mercure.com

Details
buchen

Zeit

09:00 - 17:00 Uhr


6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Preis

549,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Normalpreis

Beck-Bonus

Jeder Teilnehmer erhält das Buch "Beck’sche Textausgaben: Aktuelle Steuertexte!"