Strafrecht

16. NStZ-Jahrestagung 2017

Inhalt

Auf der 16. NStZ-Jahrestagung bieten wir Ihnen Top-Experten und das „Who is who" des Wirtschaftsstrafrechts. Es erwarten Sie spannende Vorträge und mitreißende Diskussionen zu aktuellen Themen, die gerade für Sie als Praktiker interessant sind: Von der Reform derVermögensabschöpfung über Ermittlungen in der digitalen Welt bis hin zu den strafrechtlichen Konsequenzen von „Dieselgate" und vieles mehr. Zudem stehen in diesem Jahr gleich drei kontroverse Podiumsdiskussionen auf dem Programm.Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich mit erfahrenen Kollegen und versierten Experten auszutauschen und knüpfen Sie wertvolle Kontakte.Unser Umtrunk am ersten Tagungsabend bietet den optimalen Rahmen, um mit Referenten und anderen Teilnehmern persönlich ins Gespräch zu kommen.

Teilnehmer

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Strafrecht, Justiziare, Compliance-Beauftragte, Wirtschaftsprüfer, Vorstände, Geschäftsführer, Aufsichts- und Beiräte

Frankfurt

Steigenberger Frankfurter Hof
Am Kaiserplatz
60311 Frankfurt
Tel: (0 69) 215 - 02
www.steigenberger.com

Webcode: 0088

Programm als Download

Termine | Orte

23.06.2017, 24.06.2017 | Frankfurt
Steigenberger Frankfurter Hof

Steigenberger Frankfurter Hof
Am Kaiserplatz
60311 Frankfurt
Tel. (0 69) 215 - 02
www.steigenberger.com

Details
buchen

Zeit

1. Tag: 10:00 - 18:15 Uhr,

2. Tag: 09:00 - 13:15 Uhr


10,75 Zeitstunden nach § 15 FAO

FAO-PLUSPAKET

15 h FAO-Pluspaket: Tagung (10,75 h) + 5 h e‑Learning im Strafrecht

info

Preis

799,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Normalpreis


Sonderpreise sind bei der Buchung auswählbar.

Abopreis
749,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.
Sonderpreis für NStZ-Abonnenten
Junganwaltsrabatt (25 %)
599,25 € zzgl. gesetzl. MwSt.
Nachweis erforderlich