Arbeitsrecht
17. NZA-Jahrestagung 2017
Das Arbeitsrecht vor neuen Herausforderungen

Frankfurt | 05.10.2017, 06.10.2017
Arbeitnehmerdatenschutz für Personaler

Hamburg | 10.10.2017
Arbeitnehmerüberlassung
Leiharbeit - Werkvertrag - Freie Mitarbeit

München | 20.10.2017
Arbeitsrecht für Arbeitgeber
Fakten - Wissen - Praxislösungen

München | 19.10.2017, 20.10.2017
Frankfurt | 08.03.2018, 09.03.2018
Arbeitsrecht und Unternehmenskauf
Personal als Dealtreiber und Dealbreaker

Düsseldorf | 24.11.2017
Arbeitsverträge optimal gestalten

Stuttgart | 06.10.2017
Düsseldorf | 13.04.2018
Frankfurt | 14.11.2018
Arbeitszeitkonten und Wertguthaben
Ziele - Gestaltungshinweise - Alternativen

München | 13.10.2017
AÜG-Reform 2017
Neue Regeln für Leiharbeit und Werkverträge

Köln | 12.09.2017
Ausbildungslehrgang Datenschutz und IT-Recht im Unternehmen

Berlin | 11.09.2017, 12.09.2017, 13.09.2017, 14.09.2017, 15.09.2017
München | 05.02.2018, 06.02.2018, 07.02.2018, 08.02.2018, 09.02.2018
Ausländerbeschäftigung
Rechtliche Grundlagen der Beschäftigung von ausländischen Mitarbeitern und Entsandten

Frankfurt | 10.11.2017
BAG-Rechtsprechung: Kündigungsschutz

München | 24.11.2017
BECK Lehrgang Low Performer
Ursachenanalyse - Lösungswege - arbeitsrechtliche Umsetzung

Frankfurt | 22.02.2018, 23.02.2018
Beendigung von Arbeitsverhältnissen

München | 07.12.2017, 08.12.2017
Betriebliche Altersversorgung
Rechtssicher beraten innerhalb der bAV

München | 23.11.2017, 24.11.2017
Mannheim | 15.05.2018, 16.05.2018
Betriebsänderung

München | 01.12.2017
Köln | 17.05.2018
Stuttgart | 29.11.2018
Betriebsratswahl 2018

Köln | 08.11.2017
München | 23.11.2017
Frankfurt | 18.01.2018
Stuttgart | 09.02.2018
Betriebsübergang nach § 613a BGB

München | 12.10.2017
Betriebsverfassungsrecht für Einsteiger

Frankfurt | 07.09.2017
München | 13.12.2017
Mannheim | 10.04.2018
Köln | 07.06.2018
Betriebsverfassungsrecht für Profis - Entscheidungs-Update

Frankfurt | 08.09.2017
München | 14.12.2017
Mannheim | 11.04.2018
Köln | 08.06.2018
Compliance und Arbeitsrecht

Düsseldorf | 28.11.2017
Datenschutz für die Unternehmenspraxis
Aktuelle Gesetzgebungsvorhaben und Rechtsprechung

Mannheim | 23.11.2017
Datenschutz und Vertragsgestaltung gemäß DS-GVO

Frankfurt | 27.10.2017
Berlin | 15.11.2018
Die neue Entgeltordnung TVöD VKA

Köln | 19.09.2017
Englisches Arbeitsrecht
Arbeitsrechtliche Risiken erkennen und erfolgreich managen

München | 11.10.2017
Hamburg | 21.03.2018
Flexible Arbeitszeit
Rechtssichere Gestaltung und effektive Umsetzung

Frankfurt | 08.11.2017
Gemeinschaftsbetrieb - Chancen und Risiken
Alternativen des drittbezogenen Personaleinsatzes im Unternehmen

Stuttgart | 24.11.2017
Köln | 05.06.2018
Frankfurt | 20.11.2018
Inhouse-Jurist
Essentials für die Unternehmenspraxis

Düsseldorf | 20.09.2017, 21.09.2017
Insolvenzarbeitsrecht

Hamburg | 17.11.2017
Interessenausgleich und Sozialplan
Mustervereinbarungen und Gestaltungsmöglichkeiten

München | 09.11.2017
Internationale Arbeitnehmerbesteuerung

München | 20.10.2017
Frankfurt | 22.11.2017
Düsseldorf | 23.04.2018
Konzern-Arbeitsrecht
Matrixstrukturen - Kündigungsschutz - Mitbestimmung

Frankfurt | 23.11.2017
Krankheit im Arbeitsverhältnis
Rechtliche Rahmenbedingungen und praxisorientierte Lösungen

Düsseldorf | 05.12.2017
Leitende Angestellte im Arbeitsrecht

Hamburg | 17.11.2017
Low Performer
Arbeitsrechtliche Aspekte und taktische Handlungsempfehlungen

Berlin | 14.11.2017
Köln | 09.11.2018
Mitarbeiterkontrollen: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Düsseldorf | 17.11.2017
Personaleinsatz im Ausland
Vertragsgestaltung und sozialversicherungsrechtliche Aspekte

München | 23.11.2017, 24.11.2017
Scheinselbständigkeit: Haftungsfalle SV-Beitrag
Risiken erkennen - rechtssicher gestalten - Haftung vermeiden

Düsseldorf | 10.11.2017
Schweizer Arbeitsrecht

Frankfurt | 01.12.2017
München | 09.03.2018
Sommerlehrgang Arbeitsrecht

München | 23.08.2017, 24.08.2017, 25.08.2017
Tarifrecht des öffentlichen Dienstes

Frankfurt | 06.12.2017
Umgang mit dem Betriebsrat
Rechtliche Grundlagen - Strategie - Trends & Tipps zur Verhandlung

Hamburg | 20.11.2017
Update Arbeitsrecht

Stuttgart | 13.10.2017
Köln | 28.11.2017
München | 10.10.2018
Frankfurt | 20.11.2018
Verträge mit Vorständen und Geschäftsführern

München | 12.12.2017
Zielvereinbarung und Bonus
Praktische Probleme und Gestaltungsmöglichkeiten

Düsseldorf | 12.12.2017

Arbeitsrecht

Für alle, deren berufliche Tätigkeit juristisches Fachwissen erfordert, ist Fortbildung ein wesentliches und ständig präsentes Thema. Durch die Teilnahme an einer arbeitsrechtlichen Veranstaltung der BeckAkademie Seminare bleiben Sie beruflich immer auf dem neuesten Stand und profitieren vom langjährigen Know-how unserer Experten sowie von optimalen Lernbedingungen

BeckAkademie Seminare im Arbeitsrecht: aktuell, informativ, praxisnah

Ganz gleich, ob Sie Ihre FAO-Stunden im Bereich Arbeitsrecht erwerben oder Ihre fachliche Kompetenz um wertvolles Schnittstellenwissen erweitern möchten: Bei unseren Seminaren profitieren Sie von einer angenehmen Gruppengröße sowie von umfangreichen Arbeitsmaterialien. Unsere kompetenten Referenten bereiten topaktuelle Themen, wie zum Beispiel

· Arbeitnehmerüberlassung

· Betriebsverfassungsrecht

· Datenschutz für die Unternehmenspraxis

· Konzern-Arbeitsrecht

praxisnah auf, erläutern Fallbeispiele und geben Handlungsempfehlungen. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und ihre beruflichen Erfahrungen mit unseren Referenten und anderen Teilnehmern auszutauschen.

Für Ihre Arbeitsrechts-Fortbildung: BeckAkademie Seminare

Überzeugen Sie sich selbst und nutzen Sie unsere Seminare, um sich berufsbegleitend weiterzubilden, FAO-Stunden zu sichern und Ihr Fachwissen zu vertiefen. Nutzen Sie außerdem unsere innovativen e-Learning-Formate, mit denen Sie 5 FAO-Stunden im Selbststudium nach § 15 Abs. 4 FAO online absolvieren können. Mit dem Sondertarif der Deutschen Bahn gelangen Sie bequem und günstig zu unseren Veranstaltungen. Profitieren Sie zudem von unserem Junganwalts-, Kollegen- und Vielbucher-Rabatt. Bei Interesse an weiteren Informationen kontaktieren Sie uns gerne: seminare@beck.de oder 089 38 189 503. Wir freuen uns auf Sie!